Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

fahren mit Junior-karte in verschiedenen Bahnwagons

CoHaZo
Neuer Autor
0 Likes

Guten Tag

Wir möchten uns gerne informieren, wie das ist, wenn wir mit unserer autistischen Tochter (hat Ausweis von Autismus Schweiz) versuchen selbstständig Zug zu fahren. Wir besitzen eine Juniorkarte und dadurch fährt unsere 15jährige ja eigentlich gratis. Jetzt ist es so, dass wir am Montag nach Bern zu einem Untersuch müssen und möchten versuchen, dass sie "alleine" fährt. Das heisst ich begleite sie zwar, aber nicht im gleichen Wagons.

Was gibt es für Möglichkeiten? Können Sie mir hierbei weiter helfen oder muss ich mich direkt beim Bahnschalter Zürich-Flughafen (wir reisen von dort aus) melden?

Herzliche Grüsse und vielen Dank für die Hilfe

Betreff: fahren mit Junior-karte in verschiedenen Bahnwagons

FatimaH
Moderator
0 Likes

Hallo @CoHaZo 

Danke für deine Anfrage.

Die Junior-Karte ist nur gültig wenn mind. 1 Elternteil das Kind begleitet und im Besitz einer gültigen Fahrkarte ist. Ich empfehle dir, dich an das Zugpersonal vor dem Einstieg zu wenden. Generelle Info: Gemäss Tarif benötigt deine Tochter ein separates Ticket, da die Reise nicht gemeinsam stattfindet (miteinander, im gleichen Wagen).

Ich wünsche dir einen guten Tag.

Gruss,
FatimaH

Betreff: fahren mit Junior-karte in verschiedenen Bahnwagons

CoHaZo
Neuer Autor
0 Likes

Hallo FatimaH

Danke für deine Antwort. Jedoch ist es gemäss SBB sowie VBZ so, dass die Fahrt im gleichen Wagon nicht unbedingt Bedingung ist. Im gleichen Zug JA, aber nicht gleiches Zugabteil. Der Tipp mit den Info‘s vor dem Einsteigen ans Zugpersonal ist am Besten, wie auch schon „exbähnler“ erwähnt hat. Zudem geben wir der Tochter eine Kopie meines Tickets und der Juniorkarte mit. Das Zugpersonal sollte mittlerweilen betreffend „Autismus“ etwas sensibler geworden sein und dabei hilft sicherlich auch der offizielle Ausweis von Autismus Schweiz. 

Freundlicher Gruss C.