Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Ankündigungen
Deine Meinung und Ideen sind gefragt. Und dies zu zwei neuen Funktionen auf SBB.ch: der Freizeitideen-Finder und die Anzeige des Besucheraufkommens an den grössten Bahnhöfen. Mit deinem Feedback möchten wir beide Angebote weiterentwickeln. Besten Dank für deine Unterstützung.
Highlighted

Zuschlag bezahlen trotz verpassten Anschluss aufgrund Verspätung?

Neues Mitglied
0 Likes

Hallo liebe Community

Gestern Nacht wollte ich von einer Party nachhause fahren. Der erste Teil der Heimfahrt erfolgte mit einem Bus, der allerdings 15min zu spät abfuhr. Prompt waren noch Kontrolleure im Bus, und ich erhielt eine Busse (bei der SBB Zuschlag genannt), da ich mit dem Gleis 7 Abo fuhr und dieses im Bus nicht gültig ist. Das war mir nicht bewusst, aber wie es so schön heisst: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Diese Strafe war gerechtfertigt, da ich kein Gültiges Billet hatte, darüber muss man nicht diskutieren.

 

Als der Bus am Zielort ankam, war natürlich aufgrund dessen Verspätung der  Anschlusszug bereits abgefahren. Spätere Züge waren nicht mehr vorhanden, der nächste wäre 3h später um 5 Uhr Morgens gefahren. Da ich in der kälte nicht gewillt war zu warten, musste ich wohl oder übel ein Taxi rufen. Kostenpunkt: 60 Fr.

 

Nun meine eigentliche Frage: Die SBB haben also ihren Beförderungsauftrag nicht, oder nur teilweise, erfüllt.

Da es sich um einen zweiseitigen Vertrag handelt. Bin ich verpflichtet meinen Teil des Vertrages Einzuhalten? Sprich bin ich verpflichtet, das Zugticket zu bezahlen? Oder anders formuliert: Ist die erhaltene Busse von 100 Fr. in diesem Falle ungerechtfertigt?

 

Danke für eine Antwort.

Pendler/in
0 Likes

Hallo @MarcoH

 

Der Zuschlag (Strafe, Busse, wie auch immer) bezieht sich ja darauf, dass du ohne gültigen Fahrausweis unterwegs warst. Und ist im Prinzip unabhängig von der fahrplanmässigen Verbindung.

 

Aber auf Grund der Bus-Verspätung hast du offensichtlich die letzte Verbindung verpasst. Da würde ich mich mal beim Busunternehmen erkundigen, ob sie allenfalls einen Beitrag an die Taxikosten leisten.

 

Als Vergleich: so ist es bei den SBB geregelt:

http://www.sbb.ch/bahnhof-services/dienstleistungen/kundendienst/fahrgastrechte/hilfefaq.html

 

Gruss

 

StationMaster

Geholfen? Dann markiere den entsprechenden Beitrag als „Lösung“ // Nützlich? Danke für ein Like!