Warum behauptet ein SBB Kontrolleur, dass ein aktivierte OnGO ZVV App KEINEN gültiger Fahrausweis is

Neuer Autor
0 Likes

warum ist ZVV on go APP nicht akzeptiert wurde? Toleranz Zeit für die Aktivierung 2 Sekunden!!!

ein eilender Passigier, der den richtigen Gleis sucht, findet, springt in lezter Sekunde in den Zug mit beilen Händen voll Gepäch soll in 2 Sekunden das App aktiviert haben? Was für eine unrealistische Vorstellung!!!! Warum hat der Passagier nicht vor dem Einsteigen das App aktiviert? weil er oder sie spontan den Gleis und die Verbindung aussuchen muss!!!

Unmenschliche Regelung der SBB!!! entweder ist man streng und erlaubt keine Ausnahme, eben VOR DEM EINSTEIGEN AKTIVIEREN, oder man toleriert mindests 5 Minuten Zeit für die eilenden Passiegiere zum Handy aktivieren.

Highlighted

Betreff: Warum behauptet ein SBB Kontrolleur, dass ein aktivierte OnGO ZVV App KEINEN gültiger Fahra

Reisende/r (Gold)
0 Likes

Fünf Minuten sind etwas lang, je nach Strecke (Tram) ist man da schon am Ziel.

Aber der gesunde Menschenverstand gebietet schon eine gewisse Toleranz. Wenn man ins Postauto einsteigt, nimmt man auch erst dann die Mehrfahrtenkarte hervor und entwertet sie. (Man sitzt aber nicht zuerst hin und entwertet die Karte fünf Haltestellen später.)

Betreff: Warum behauptet ein SBB Kontrolleur, dass ein aktivierte OnGO ZVV App KEINEN gültiger Fahra

Pendler/in (Silber)
0 Likes

Hallo @SCMCJA

Die Regelung für elektronische Billette ist klar und eindeutig: VOR der Abfahrt des Zuges (bzw. Tram / Bus)! Alles andere lässt sich nicht kontrollieren.

Gruss, Reto

 

Betreff: Warum behauptet ein SBB Kontrolleur, dass ein aktivierte OnGO ZVV App KEINEN gültiger Fahra

Neuer Autor
0 Likes

Gesunder Menschenverstand! zum Testen hat der gleiche Passagier am 25.1.2019 um 14.00 von Opfikon nach Thalwil gefahren, nur mit digitaler SwissPass und laufender ZVV App, 2 Minuten später aktiviert, es wurde vom Kontrolleur kommentarlos akzeptiert, gescannt und bedankt. Keine Frage über die physische Karte!

das ist Menschenverstand, also der Vorfall m 18.1. war ein Problem persönlich vom Kontrolleur, NICHT ein Problem der Regeln. Er war fast rassistisch, hat dem Passigier geschimpt weil er keine physische Swiss pass dabei hatte.

Betreff: Warum behauptet ein SBB Kontrolleur, dass ein aktivierte OnGO ZVV App KEINEN gültiger Fahra

Neuer Autor
0 Likes

hier geht us um Interregio, der Abstand der Haltestellen ist viel mehr als 10 Min Fahrt

Betreff: Warum behauptet ein SBB Kontrolleur, dass ein aktivierte OnGO ZVV App KEINEN gültiger Fahra

Pendler/in (Silber)
0 Likes

Hallo @SCMCJA

Ich habe nur auf die gültigen Regeln für elektronische Billette hingewiesen. Diese gelten für alle und in jedem Zug. 

Wenn das Kontrollpersonal diese Regeln nicht stur durchsetzt ist das ok. Das darf aber nicht dazu führen, dass man meint, jedes Mal ein Recht auf diese Ausnahmen zu haben. 

Gruss, Reto