Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Veloplatz: ganzjährige Reservationspflicht (EC, ICE, RJX)

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in
0 Likes

Liebe SBB

Für den Schweizer Streckenabschnitt von international verkehrenden Zügen EuroCity (EC), InterCityExpress (ICE), Railjet (RJX) wird ganzjährig eine Reservation benötigt. Diese ist am Billettschalter bis 30 Minuten vor Abfahrt erhältlich. Oder telefonisch:

Welche der beiden Angaben ist korrekt?

Warum kann man beim SBB Contact Center telefonisch nicht genau gleich kurzfristig wie am Billettschalter reservieren?

Gruss, Reto

Betreff: Veloplatz: ganzjährige Reservationspflicht (EC, ICE, RJX)

FatimaH
Moderator
0 Likes

Hallo @Ex-Bähnler 

Grundsätzlich kannst du beim SBB Contact Center die Velo-Reservation auch bis 30min vor Zugabfahrt telefonisch (nur mit Kreditkarte) bestellen. Dabei muss beachtet werden, dass die Reservationen auf Wertpapier ausgestellt und am Billettschalter bezahlt und bezogen werden müssen. Je nach Billettschalter muss man mit längerer Wartezeit rechnen. Die telefonische Bestellung kann auch nach Hause versendet werden (gerechnet mit 3 Arbeitstagen für den Versand innerhalb der Schweiz).

Für IC Verbindungen kann die Velo-Reservation in der App bis 30min vor der Zugabfahrt gekauft werden. Internationale Verbindungen für Reisen innerhalb der Schweiz können nur telefonisch oder direkt an einem SBB Billettschalter gekauft werden. Je nach Zug ist die Vorverkaufsfrist unterschiedlich, doch Grundsätzlich bis 30min vor Zugabfahrt reservierbar (sofern es noch Platz hat).

Bei Internationalen Verbindungen und Reisen ins Ausland empfehlen wir die Velo-Reservation so früh wie möglich zu kaufen. Bei kurzfristiger Buchung können die reservierbaren Velo-Plätze bereits voll ausgebucht sein.

Gruss,
FatimaH

Betreff: Veloplatz: ganzjährige Reservationspflicht (EC, ICE, RJX)

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in

Hallo @FatimaH 

Wer also aus dem Ausland kurzfristig (weniger als 5 Werktage im Voraus) die obligatorische(!) Reservation eines Veloplatzes für den Schweizer Streckenabschnitt in einem EC, ICE oder RJX vornehmen möchte

  • muss zuerst die telefonische Warteschlange des SBB Contact Centers absolvieren für die Reservation mit anschliessender Zahlung per Kredikarte
  • und dann bei der Einreise den Zug an der Grenze verlassen, zur Schlange am Billettschalter gehen, um dort das bereits bezahlte Wertpapier abzuholen, für den Zug, der inzwischen schon längst abgefahren ist. 

Herzlich willkommen im Tourismus-Velo-Bahn-Entwicklungsland Schweiz. 

Gruss, Reto

 

Betreff: Veloplatz: ganzjährige Reservationspflicht (EC, ICE, RJX)

FatimaH
Moderator

Hallo @Ex-Bähnler 

Derzeit erhalten wir sehr viele Anfragen (telefonisch und auch per Mail). Wir entschuldigen uns für die längere Antwortzeit.

Reservationen können je nach Öffnungsdatum bis 90Tage für Reisen innerhalb der Schweiz im Voraus gebucht werden. Telefonische Bestellungen können wir auch gegen Gebühr ins Ausland versenden. Dabei muss die Buchung früh genug geplant und gebucht werden 😉

Ich wünsche dir einen schönen Tag.

Gruss,
FatimaH