Ueberlastung am GBT

Neues Mitglied
0 Likes

Konnte letzten Dienstag in Arth Goldau nicht in den EC Zürich - Venezia zusteigen, war komplett überlastet, etwa 100 andere Fahrgäste aus dem IR Basel - Erstfeld auch nicht.

Wann gibt es endlich mehr Rollmaterial auf der Verbindung Deutschweiz - Tessin?

Highlighted

Betreff: Ueberlastung am GBT

Reisende/r (Silber)
0 Likes

Dies ist mir auch schon passiert im besagten Zug. Deshalb nehme ich von der Ostschweiz Richtung Tessin nie die SOB Rapperswil - Arth Goldau, sondern steige in Zürich ein.
Trotzdem wird man auch dort immer wieder aufgefordert - letztes Mal bereits in Zürich, andere Male in Zug... den Zug wieder gefälligst zu verlassen. Innerhalb der Schweiz reserviere ich halt nie. 
Aber komischerweise hatte es auf dem entscheidenden Streckenabschnitt Arth-Goldau- Bellinzona immer wieder einige freie Plätze... man muss sich unbedingt auf reservierte Plätze setzen... solche die ab Bellinzona und Lugano reserviert sind. 
Sitzt man sich in Zürich auf einen freien Platz, geht man das Risiko ein, dass dieser auf der Fahrt in Zug oder Arth-Goldau auf besetzt wechseln könnte und man wegen der Sitzplatzpflicht im Basistunnel halt doch den Zug verlassen müsste oder nach einem noch freien Platz suchen.... bereits ab Tessin reservierte Plätze werden nicht ein zweites Mal belegt. 
Wegen dieser Unzulänglichkeit bin ich auch schon mit dem Auto via San Bernardino bis Bellinzona gefahren, dort im SBB P+R parkiert und dort ein Billet nach Milano Centrale gelöst - inkl. Reservation und dies 10 Min. vor Zugabfahrt.
Viel störender ist die sehr schlechte Markierung der Reservation (weisse Schrift auf hellblau) - eine Zumutung, wenn man fast mit Lupe und Taschenlampe die noch freien Plätze zwischen Arth-Goldau und Bellinzona abtasten muss....

Betreff: Ueberlastung am GBT

Moderator
0 Likes

Hallo @trainavapeur

Informationen zum neuen Fahrplan findest du hier: https://www.sbb.ch/de/fahrplan/fahrplaninformationen/fahrplanwechsel.html 

Gruss
ManuelaPf