Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Stellwerkstörung

Neuer Autor
0 Likes

Ich habe das Gefühl, praktisch immer wenn ich in letzter Zeit mit der SBB unterwegs bin, gibt es irgendeine Störung. Aktuell im Zug von Bern nach Zürich, muss in schnellster Zeit am Weltklasse ZH Meeting sein als Betreuer und der Zug schleicht zwischen Olten und Aarau vor sich hin. Kriegen Sie (SBB) diese Probleme endlich in den Griff. Ich habe ja keine Alternative (es gibt keine Wettbewerb)...

Highlighted

Betreff: Stellwerkstörung

Pendler/in

Hallo @svtraveller 

Verspätungen sind ärgerlich, keine Frage. Insbesondere, wenn es um einen wichtigen Termin geht. Bist du dir aber auch bewusst, was dahintersteckt?

Dieser Artikel der NZZ ist lesenswert.

Ich zitiere:

"Entlang ihrem Schienennetz gibt es ungefähr 78 000 Sensoren an Signalen, Weichen und Bahnübergängen. Ein Zug von Zürich nach Bern hat Kontakt zu 20 Stellwerken, fährt über 250 Weichen und passiert 140 Haupt- und 500 Zwergsignale. Insgesamt erzeugt eine solche Fahrt etwa 200 000 Relaiskontakte. Auf dem Netz der SBB kommt es täglich zu etwa 500 Millionen Umschaltungen, im Durchschnitt treten 20 davon als Betriebs-relevante Störungen auf."

Gruss

 

StationMaster

Geholfen? Dann markiere den entsprechenden Beitrag als „Lösung“ // Nützlich? Danke für ein Like!

Betreff: Stellwerkstörung

Pendler/in (Platin)
0 Likes

Hallo @svtraveller 

Da du praktisch immer von Störungen betroffen bist warst du ja vorgewarnt. Eine Alternative wäre zum Beispiel - bei sehr wichtigen Terminen - einen früheren Zug zu nehmen. Im Strassenverkehr rechnet man in solchen Fällen ja auch genügend Reservezeit ein und fährt früher los. 

Gruss, Reto

PS zur Korrektur deines Eindrucks: Gestern z.B. erfolgten 92.1% der Ankünfte von IC-Zügen in der Schweiz  mit einer Verspätung von weniger als 5 Minuten. Ich weiss, dass eine solche Aussage nicht viel nützt, wenn man von den verspäteten 7.9% Zugsankünfen betroffen ist.