Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Betreff: Sparbillet Anschluss verpasst

Neuer Autor
0 Likes

Salut Reto

Ich danke Dir für die sehr ausführliche, empathische und auf den von mir geschilderten Fall zugeschnittene Antwort. Ja, mein Sparbillett war ab Parpan Post gültig.

In einer zunehmend vernetzten und digitalisierten Welt wünschte ich mir, dass die Mobile-App der SBB auf eine "zentrale Verspätungsdatenbank" zugreifen und ggf. ein Sparbillett, das wegen eines Anschlussbruchs Komplikationen verursacht, automatisch auf die nächstmögliche Verbindung übertragen würde.

Bestätigungen einzuholen halte ich nicht mehr für zeitgemäss – schon gar nicht für elektronische Billette auf einem Smartphone. In dem von mir geschilderten Fall mit einem hoffnungslos überfüllten Postbus (ein Teil der Passagiere musste im Gang stehen) wäre es auch schlicht nicht praktikabel gewesen, den Chauffeur mit einem solchen Ansinnen zu behelligen. Er hatte genug damit zu tun, sich durch den Stau zu kämpfen. Zudem war, wie erwähnt, die Zeit für die Ausstellung einer Bestätigung viel zu knapp bemessen; ich hätte sonst auch die nächste Verbindung, die zu nehmen ich ja gemäss Bedingungen für das Sparbillett verpflichtet war, verpasst.

Viele Grüsse
Andreas

Betreff: Sparbillet Anschluss verpasst

Neues Mitglied
0 Likes

Salut Reto

Interessant wäre jetzt noch zu wissen, wenn man im voraus ein Strecken-Abo benützt, ein Postbus Billett seperat kauft, oder mit einem Internationalen Billett anreist und dann das Sparbillett nur von Chur nach Zürich hat. Wie sieht es dann da mit dem Anschlussbruch aus?

Herzlichen Dank für eure Hilfe
Simon

Betreff: Sparbillet Anschluss verpasst

Pendler/in (Gold)
0 Likes

Hallo Simon

 

Danke für deine Frage. Ich bin der Meinung, dass es dann kein Anschlussbruch wäre, welcher zum Benützen der nächsten Verbindung berechtigen würde.

Das Sparbillett gilt in diesem Fall von Zürich nach Chur für einen bestimmten Zug. Mit welchem Billett man anreist oder aus welchen Gründen man diesen Zug allenfalls nicht erreicht, ist vollkomen egal. Wer zu spät kommt (also nicht mit dem vorgeschriebenen Zug reisen kann) der verliert den Anspruch mit dem Sparbillett zu fahren und muss sich ein neues Billet zum Normalpreis kaufen. 

Der Satz auf der SBB-Homepage lautet (mit Anmerkungen von mir in Klammern): "Verpassen Sie beispielsweise die gebuchte Verbindung oder wollen zu einem anderen Zeitpunkt reisen, können Sie (nein - müssen Sie!) vor Antritt der ursprünglich gebuchten Reise ein Billett zum Normaltarif kaufen und (können) sich das Sparbillett nach der Reise erstatten lassen."

Deshalb macht es Sinn, wenn möglich für die ganze Strecke ein Sparbillett zu kaufen.

Gruss, Reto

 

 

 

Betreff: Sparbillet Anschluss verpasst

Neues Mitglied
0 Likes
 

Betreff: Sparbillet Anschluss verpasst

Neuer Autor
0 Likes

Ich habe zum ersten mal Sparbillette gekauft. Eines ist in Verbindung mit dem Bus. Man hat in Luzern 5 Minuten Zeit zum Umsteigen. Laut Online-Fahrplan ist der Fussweg vom Gleis zur Bushaltestelle 5 Minuten. Was ist, wenn wir so schnell wie möglich den Weg zurück legen, aber trotzdem den Bus verpassen? Es würde ja schon reichen, wenn der Zug eine Minute Verspätung hat, was ja nicht wirklich belegbar wäre. Aus gesundheitlichen Gründen kann ich nicht rennen, das können aber Reisende mit viel Gepäck auch nicht. Sehr schnell gehen ist absolut kein Problem für mich.

Betreff: Sparbillet Anschluss verpasst

Reisende/r (Platin)
0 Likes

Soweit ich weiss gibt es auf Verbindungen mit dem Bus keine Sparbillette. Die Verspätung einer separat gelösten Busverbindung berechtigt nicht zum Abweichen von der ursprünglichen Verbindung.

Habe es immer so verstanden: Sparbillette sind ein Angebot der SBB. Es gibt sie nur für Verbindungen der SBB und auch nur dafür kann sie "Verantwortung übernehmen" für Verspätungen. Die Sparbillette sind deshalb nicht gültig für spätere Verbindungen, wenn die Verspätung durch einen verspäteten Bus, einen verspäteten Zug aus dem Ausland oder einen verspäteten Flieger verursacht wurde.

Betreff: Sparbillet Anschluss verpasst

Neuer Autor
0 Likes

Am 14.4. Schaffhausen, Post Herblingen ab 7:29 Uhr, Luzern, Obergrütsch an 9:41 Uhr. In Schaffhausen und Luzern ist der Bus dabei. Wurde mir so im Total als ein Sparbillet angezeigt. Ich würde ja nicht fragen, wenn es verschiedene Billette wären. 🙂

Betreff: Sparbillet Anschluss verpasst

Reisende/r (Platin)
0 Likes

Bitte entschuldige. In diesem Fall bin ich nicht sicher. In den Bedingungen steht immer nur etwas von verspäteten Zügen, nicht Bussen. Aber so rein nach "Treu und Glauben": wenn die SBB ein Sparbillett verkauft, welches eine Busverbindung enthält, müssen dafür die gleichen Bedingungen gelten wie für Sparbillette ohne Busverbindung.

Betreff: Sparbillet Anschluss verpasst

Besucher
0 Likes
 

Betreff: Sparbillet Anschluss verpasst

Neuer Autor
0 Likes

Hallo zusammen!

Gilt das nur für Verspätungen von Zügen, die auf dem Sparbilett stehen oder auch von Anschlüssen im Vorlauf. Bsp: Sparbillet Base SBBl - Chur. S-Bahn Riehen-Basel SBB verspätet, deshalb Zug nach Chur nicht mehr erreicht. Ist das Sparbillett auf dem nächsten Zug nach Chur noch gültig?