Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Rikon im Tösstal: Zugskreuzung

GELÖST
fipsli14
Neues Mitglied

Guten Tag. Auf dem gesamten Streckennetz fahren die Züge in der Regel links und kreuzen in kleinen Bahnhöfen ebenfalls links. In Rikon im Tösstal kreuzen sie rechts, in den andern Tösstaler Bahnhöfen links . Warum?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Bronze)

Hallo @fipsli14 

Kreuzungen „rechts“ kommen auch an andern Einspurstrecken vor (z.B. in Sachseln). Auch dort liegt das Dorf in der Haupt-Fahrtrichtung (Luzern) auf der rechten Seite. 

 
Würde man in Rikon links kreuzen müssten alle Reisenden nach Winterthur durch die Unterführung zum Gleis 2 gehen. Die Abfahrt auf dem rechten Gleis ist für die Passagiere bequemer. 

Gruss, Reto

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN
fipsli14
Neues Mitglied

Guten Tag. Auf dem gesamten Streckennetz fahren die Züge in der Regel links und kreuzen in kleinen Bahnhöfen ebenfalls links. In Rikon im Tösstal kreuzen sie rechts, in den andern Tösstaler Bahnhöfen links . Warum?

Hallo @fipsli14 

Ich habe deine technische Frage für Abklärung weitergeleitet. Wir melden uns bald wieder mit einer Antwort bei dir. 

Gruss, EllenvS. 

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Bronze)

Hallo @fipsli14 

Kreuzungen „rechts“ kommen auch an andern Einspurstrecken vor (z.B. in Sachseln). Auch dort liegt das Dorf in der Haupt-Fahrtrichtung (Luzern) auf der rechten Seite. 

 
Würde man in Rikon links kreuzen müssten alle Reisenden nach Winterthur durch die Unterführung zum Gleis 2 gehen. Die Abfahrt auf dem rechten Gleis ist für die Passagiere bequemer. 

Gruss, Reto

Hallo @fipsli14 

Inzwischen haben wir die Rückmeldung von der zuständigen Betriebszentrale erhalten:

Das Kreuzen und Verkehren auf der rechten Seite ist auf die Lage des Dorfes Rikon zurück zu führen. Der Dorfkern ist näher zum Gleis 1. Deshalb wurde entschieden, dass die Reisenden nach Zürich den kürzeren Weg haben.

@Ex-Bähnler Vielen Dank für deine Erläuterung 

Beste Grüsse und gute Fahrt!

Daniel, Community Manager