Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Rauchfreie Bahnhöfe

Reisende/r

Hallo Zusammen

Ich habe mich schon immer gewundert, weshalb es die SBB und die Schweiz nicht schaffen die Bahnhöfe rauchfrei zu machen. Wenn dies die USA und Indien schaffen, müssten wir dies doch auch schaffen?

 

Wenn ich abends in Winterthur die S12 nach Zürich nehme und aufs Perron komme, muss ich mich immer duch eine dicke Rauchwolke kämpfen, bis ich wieder frische Luft finde. Das Rauchen hat sich zwar merklich um die neuen Aschenbecher konzentriert die vor einigen Wochen aufgestellt wurden, doch leider hat die SBB diese immer genau dort aufgestellt wo alle durchlaufen müssen.

 

Was meint ihr dazu?

Kringel


Akzeptierte Lösungen

Betreff: Rauchfreie Bahnhöfe

Neues Mitglied

Nun kann die Disskussion ja beendet werden... denn die SBB ist ja ab sofort dran, alle Bahnhöfe (rauchfrei) zu machen. Zumindest kleine Raucherzonen einzurichten wo nur noch dort geraucht werden kann. Dadurch muss man nicht mehr durch Rauchschwaden gehen und zudem werden deutlich weniger Zigarettenstummel ins Gleisfeld geworfen... Und die Raucher müssen auch nicht ganz aufs Rauchen verzichten. Für mich super gelöst!

 

Danke SBB

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Rauchfreie Bahnhöfe

YZ
Reisende/r (Bronze)
Ich finde den Rauch etwas vom schlimmsten am ganzen ÖV

Betreff: Rauchfreie Bahnhöfe

Pendler/in
0 Likes

Aber heute ist die Situation um Längen besser als noch vor dem Dezember 2005, als noch in allen Bahnhöfen und Zügen hemmungslos geraucht werden durfte.

 

Ich persönlich kann gut damit leben, dass die Raucher heute nur noch einzelne "Nischen" haben, wo sie Rauchen dürfen. 

 

 

StationMaster

Geholfen? Dann markiere den entsprechenden Beitrag als „Lösung“ // Nützlich? Danke für ein Like!

Betreff: Rauchfreie Bahnhöfe

YZ
Reisende/r (Bronze)
Nischen ist gut.
In Basel wird überall geraucht. Am schlimmsten ist es auf der Rolltreppe - einfach hässlich

Betreff: Rauchfreie Bahnhöfe

Reisende/r (Silber)

Diese SBB auf Twitter haben mir geantwortet, dass es genug ablüftung im zentrale halle gibt, so est ist rauch-erlaubt ist... Ist für mich keine gute Antwort.

 

Gegenteil in Luzern ist der offene Untergeschoss nicht rauchbar, wo es viel mehr Ablüftung gibt... Seltsam.

 

Ein gut Kompromiss wäre wie in Deutschland: Rauchen erlaubt in bestimmte orte auf Perrons (oft neben Abfalleimer)

Betreff: Rauchfreie Bahnhöfe

Neuer Autor
..... ja auch die DB hat rauchfrei Bahnhöfe.

Betreff: Rauchfreie Bahnhöfe

Reisende/r (Bronze)

Das habe ich auch nicht verstanden, warum in der Schweiz überall an Bahnhöfen geraucht wird (und warum Rauchen schon ab 16 Jahre erlaubt ist).
In Tschechien ist Rauchen an Bahnhöfen nicht erlaubt, anderseits in vielen Restaurants ja. Und das finde ich noch schlimmer 😞

Betreff: Rauchfreie Bahnhöfe

Reisende/r (Silber)
Ich finde es einfach ein schlechtes Benhmen, dass viele Raucher sich eine Zigarette anzünden, sowie sie aus dem Zug steigen oder auf den Zug warten. Ich bin ganz der Meinung, dass man auf allen Perrons und Bahnhöfen das Rauche strikt verbieten sollte. Passivrauchen ist auch dort schädlich.

Betreff: Rauchfreie Bahnhöfe

Reisende/r (Bronze)
0 Likes
Wer sich im Jahr 2016 noch über Raucher am Bahnhof Gedanken machen kann, hat zum Glück wohl keine grösseren Probleme. Nichtraucher können ja die Luft anhalten, bis sie den Bahnhof wieder verlassen haben. Mit dem richtigen Training ist das bis zu 11 Minuten möglich

Betreff: Rauchfreie Bahnhöfe

Reisende/r
Diese Worte können ja nur von einem Raucher kommen, der/die sich einen Dreck um die Gesundheit der Gesellschaft kümmert geschweige Rücksicht auf andere nimmt. Bravo für den super Kommentar!