Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Rückerstattung Sitzplatzreservation wegen nicht vorgenommener Reservierung

Sve
Neuer Autor

Ich habe am SBB Schalter in Bern zwei Sitzplatzreservationen ab Domodossola nach Milano gebucht. Quittung etc. ist alles vorhanden. Im Zug (von der SBB) wurde die Reservierung dann aber nicht angezeigt und die durch uns gebuchten Plätze waren als frei markiert und entsprechend bereits durch andere Passagiere besetzt. Als wir das Zugpersonal darauf angsprochen haben, wurde uns lediglich gesagt, dass unsere Tickets gültig sind und es ja noch freie Plätze habe. Als wir nach einer Rückerstattung der Reservierungsgebühren fragten, wurden wir wiederum, nub aber wütend darauf verwiesen, dass es ja genug Platz hat. Wie muss ich vorgehen, um eine Rückerstattung der Rerservationsgebühren zu bekommen?

 

Der betroffene Zug ist der EuroCity 37 von Genf nach Venedig, Abfahrt in Domodossola 10:17 Uhr 

 

1 ANTWORT
NicolasK
Moderator

Hallo @Sve 

Vielen Dank für deine Reaktion.

Es tut uns leid, dass deine reservierten Plätze besetzt waren. Da du trotzdem freie Sitzplätze für deine Reise gefunden hast, werden die Reservationen nicht zurückerstattet. Was die Reaktion des Zugpersonals betrifft, so kann ich sie nicht beurteilen. Wenn du dich ungerecht behandelt fühlst, wende dich bitte direkt an unseren Kundendienst. Folgendes Formular steht dir zur Verfügung.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

Freundliche Grüsse
NicolasK