Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Maske im ÖV und Grenzverkehr

GELÖST
Vielfahrer
Reisende/r (Silber)

Hallo

 

Ab April wird es ja wieder "interessant", wenn man im Grenzgebiet unterwegs sein wird.

Am Beispiel von Deutschland gelten ja seit längerer Zeit auch im Fernverkehr genau die Vorschriften, wo sich der Zug gerade befindet (was für ein Umstand, zum Glück hatten wir das in CH nie). Wie ist das aber in Verbindung mit der Schweiz? Insbesondere das deutsche Eck Lottstetten/Jestetten, die Strecke Thayngen-Erzingen oder (ich denke, dass FL mitziehen wird) Buchs-Feldkirch? Man könnte da auh noch Basel-Riehen mit einreihen.

In jedem Fall freue ich mich auf den April. Den Tag sehne ich mich seit 6.7.2020 herbei.

Danke & Gruss

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
EllenvS
Pendler/in

Hallo @Vielfahrer 

Dieses Prinzip der Deutschen gilt auch für uns: Je nachdem, wo sich der Zug gerade befindet, müssen die Schutzmaßnahmen des jeweiligen Landes beachtet werden.

Weitere Infos findest du hier: Coronavirus: Sicher reisen dank Schutzkonzept ÖV | SBB News

Ich wünsche dir einen schönen Tag. EllenvS.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN
c-r
Reisende/r

Im Fahrplan der Linie S9, die über Jestetten nach Schaffhausen fährt, sieht man aber keinen Hinweis, dass man nach Rafz für 2 Stationen eine Maske aufsetzen muss.. 🙂

Wer sollte das im übrigen kontrollieren? Oder springt in Lottstetten ein deutscher Polizist in den Zug und in Jestetten wieder raus?

Vielfahrer
Reisende/r (Silber)

Ne, so einfach ist das nicht. Sonst gälte das auch für den IC4 und RE. Kann ich mir nicht vorstellen.

 

BTW; was soll das heissen "gelöst"???

Als gelöst markieren kann nur der Thread Ersteller!

EllenvS
Pendler/in

Hallo @Vielfahrer 

Dieses Prinzip der Deutschen gilt auch für uns: Je nachdem, wo sich der Zug gerade befindet, müssen die Schutzmaßnahmen des jeweiligen Landes beachtet werden.

Weitere Infos findest du hier: Coronavirus: Sicher reisen dank Schutzkonzept ÖV | SBB News

Ich wünsche dir einen schönen Tag. EllenvS.