Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Ich war gestern von Lausanne nach St.Gallen unterwegs. Toll, ein direkter Zug - weit gefehlt.

MSA
Neues Mitglied

Ich war gestern von Lausanne (ab 16:15) nach St. Gallen unterwegs. Toll, ein direkter Zug - weit gefehlt. In Lausanne verspätete Abreise mit einer genuschelten Begründung, in etwa: "schlechte Personaldisposition", Verspätung, Entschuldigung. Auf der weiteren Reise das Gleiche nochmals und dann der Hammer: Dieser Zug verkehrt nur bis Zürich. Vor Zürich wurde durchgegeben, dass der nächste Anschluss nach SG auf Gleis 33 ist. Zeit? nicht genannt - und das Ganze wieder ziemlich unverständlich durchgesagt. Ich höre gut, konnte aber nicht eruieren, wieviele Kartoffeln der Sprecher im Mund hatte. Auf Gleis 33 angekommen war es dann mein Problem, in weiter Ferne den Zug nach München zu erspähen und mit einem Sprint die 1. Klasse zu erreichen.

Fazit: gute Fahrgastinformation tönt anders

1 ANTWORT
NicolasK
Moderator

Hallo @MSA 

Vielen Dank für dein Feedback.

Tut mir leid für die unangenehme Situation am Mittwoch. Wir entschuldigen uns für die Verspätung und die mangelhafte Kommunikation. Ich hoffe, dass du trotzdem gut angekommen bist.

Für eine Reklamationen kannst du dich an unseren Kundendienst wenden. Tel: 0800 401 401 (Gratis-Nummer) oder via Mail an kundendienst@sbb.ch
 
Ich wünsche dir einen angenehmen Nachmittag und bedanke mich für dein Vertrauen.
 
Gruss
NicolasK