Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Handling mit Velo und kleinen Kindern

RobertM
Neuer Autor

Wie finde ich heraus, welche Züge grosszügige Veloabteile für viele Velos haben und nicht bloss zwei Plätze zum aufhängen?

Ich möchte mit drei jüngeren Kindern mit dem Velo in der SBB reisen. Zwei Kinder sind erst sechs Jahre und brauchen Unterstützung. Daher sollten die Velos alle zusammen in einem Wagen sein.

2 ANTWORTEN
StéphanieB
Moderator

Hallo @RobertM 

In vielen IC-Zügen ist die Veloplatzreservation obligatorisch, im Online-Fahrplan unter «Erweiterte Suche» und anschliessend «mit Velomitnahme (nur in der Schweiz)», damit du nur Verbindungen erhaltest, bei welchen der Velotransport möglich ist. Es können jeweils höchstens so viele Veloplätze gebucht werden, wie sich im gleichen Wagen befinden. In jedem Zug können gleichzeitig zwei bis fünf Veloplätze gebucht werden. Wenn nach Eingabe der Anzahl Personen in der App unter «Veloplatzreservierung» keine «Ausgebucht»-Meldung erscheint, sind die Plätze noch verfügbar.

Veloplätze sind über den ganzen Zug verteilt, das heisst in der ersten und zweiten Klasse. Bei der Reservation kann die Klasse nicht gewählt werden. Es kann sein das die Velos nicht alle beisammen sind. Momentan arbeitet  die SBB am neuen Reservationssystem, da die Wahl eines «Wunschplatzes» ein grosses Kundenbedürfnis ist.

Alternativ kann das Velo auch als Gepäckstück aufgegeben und am Zielort abgeholt werden oder wer sein eigenes Velo nicht auf die Reise mitnehmen möchte, kann mit «Rent a bike» ein Velo mieten. Mehr Informationen zu diesem Angebot finden sich auf der Webseite Reisen mit Velos.

Ich hoffe ich konnte dir dabei weiterhelfen,

Sonnige Grüsse, StéphanieB

 

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @RobertM 

Für solche Fälle würde ich die Velos im Voraus spedieren (oder am Zielort mieten). Denn in der Ferienzeit ist es durchaus möglich, dass der zur Verfügung stehende Platz schon mit Gepäck, Kinderwagen etc. belegt ist. Sogar trotz Reservierung. 

Gruss, Reto