Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Gruppenreise

Policarpas
Neues Mitglied

Ich organisere eine Reise für ca. 20 Personen von Zürich nach Bern. Es ist eine spanische Gruppe, d.h. sie haben weder 1/2 Tax noch andere Ermässigung. Vieviel kostet die Reise? Gibt es eine speziel Angebot für solche Studenten? ( 15-16 Jahre ) 

Danke für die Antwort

 

3 ANTWORTEN
ValerieS
Reisende/r (Platin)

Hallo @Policarpas

Um den Gruppentarif für die Reise zu berechnen empfehle ich dir den Gruppenreiserechner auf unserer Hompage: https://www.sbb.ch/de/freizeit-ferien/gruppenreisen/gruppenbillette/gruppenreiserechner.html

Alternativ zum Gruppenbillett gibt es auch noch Sparbillette oder Spartageskarten:

Sparbillette: https://www.sbb.ch/de/abos-billette/billette-schweiz/sparbillette.html

Spartageskarten: https://www.sbb.ch/de/abos-billette/billette-schweiz/tageskarten/spartageskarte.html

Wichtig hierbei ist, dass Spartageskarten und Sparbillette jeweils nur online erhältlich, persönlich und nicht umtauschbar/erstattbar sind.

Gruss, ValerieS

 

 

 

 

 

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Bronze)

 

Hallo @Policarpas

Vielen Dank für deinen Beitrag. Zur Beratung beteffend günstiges Angebot fehlen viele Informationen:
- einfach oder retour?
- zu welcher Tageszeit?
- an welchem Datum?
- wieviele Personen sind noch nicht 16 Jahre alt (=1/2 Billett)?
- braucht es auch noch Fahrausweise für Tram/Bus in Zürich und/oder Bern?

Grundsätzlich kommen mindestens drei Spar-Tarife in Frage:
- Gruppenreisen https://www.sbb.ch/de/freizeit-ferien/gruppenreisen.html
- Spartageskarten https://www.sbb.ch/de/abos-billette/billette-schweiz/tageskarten/spartageskarte.html
- Sparbillette https://www.sbb.ch/de/abos-billette/billette-schweiz/sparbillette.html

Jeder dieser Tarife hat eigene Bestimmungen und eine unterschiedliche Preis-Logik. Du siehst, die Organisation einer kleinen Gruppenreise mit den SBB ist sehr zeitaufwändig geworden.

An deiner Stelle würde ich mich von echtem Personal an einem realen Bahnhof beraten lassen. Aber auch das braucht seine Zeit. Je grösser der Bahnhof ist, desto länger ist die Warteschlange. Tipp: Privatbahnen wie z.B. die SZU können genau so gut beraten und verkaufen das ganze Billett-Sortiment. 

Ich wünsche euch einen erlebnisreichen Ausflug nach Bern!

Gruss, Reto

PS. Liebe SBB, es darf doch nicht sein, dass man für eine solche Reise mehr Zeit für die Abklärungen benötigt als dass die Reise dauert, und dass nur Profis in der Lage sind, das günstigste Angebot zu finden. Da läuft doch etwas total verkehrt!

 

 

Jetzt kann ich doch mal mehr bieten als Reto: Einen Kaffee in meiner Gartenbeiz:) aber auch tarifarisch: Die Aktionstageskarte von Coop (nur Filialen mit Kiosk!) und Interdiscount http://www.coop.ch/content/spezial-tageskarte/de.html