Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Ankündigungen
Corona-Virus: Aktuelle Informationen.
Highlighted

Eurocity nach München

Neues Mitglied
0 Likes

Die Eurocity Strecke nach München zählt eher zu den langsamen internationalen Strecken. Beim letzten Fahrplanwechsel haben die SBB und die DB den Fahrplan zwar verdichtet und die Fahrzeit etwas beschleunigt. Die Tatsache aber, dass die meisten Eurocity-Züge auf der Strecke Zürich - Lindau von einer SBB-Cargo Lokomotive gezogen werden, verleiht dieser internationalen Zugverbindung wiederum ein Erscheinen einer Rand-Regionalbahn. Warum werden diese Loks nicht etwas zeitgemässer und internationaler bemalt?

Highlighted

Pendler/in

Hallo @nun-mal-ernst

 

Sei froh, dass es eine Cargo-Lok ist. Sonst wäre der Zug noch länger unterwegs... Im Ernst:

Schweizer Loks können normalerweise in Österreich (Abschnitt St. Margrethen - Bregenz - Lindau) und Deutschland (Lindau) nicht fahren. In diesen Ländern weist die Fahrleitung eine andere Bauart als in der Schweiz auf (siehe dazu https://de.wikipedia.org/wiki/Oberleitung, insbesondere bezüglich Zickzack).

SBB Cargo ist sowohl in der Schweiz wie auch Deutschland als Bahnunternehmen tätig und hat deshalb Loks speziell für den grenzüberschreitenden Einsatz umgebaut (http://www.gessen.de/tfz/sbb421.html). SBB Personenverkehr mietet also bei SBB Cargo Loks für den Einsatz nach Lindau.

Wäre dies nicht der Fall, müssten die Züge nach Bregenz - Lindau - München in St. Margrethen (Grenzbahnhof) einen längeren Halt einlegen und müsste die Schweizer gegen eine Deutsche oder Österreichische Lok getauscht werden. So aber kann der Zug ohne Zeitverlust weiterfahren. 

Alles klar?

 

Gruss

 

StationMaster

Geholfen? Dann markiere den entsprechenden Beitrag als „Lösung“ // Nützlich? Danke für ein Like!