Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Entschädigung Zugausfall/Verspätung

Giina_Fe
Besucher

Wegen Verspätungen und Zugausfällen bin ich in den letzten 3-4 Monaten mehrmals zu spät bei der Arbeit oder nach der Arbeit bei meinen Freizeitaktivitäten erschienen. Da ich zwischen Chur und Zürich pendle sind das jeweils auch nicht nur 15min sonder 40min und mehr. Hat man in diesem Fall ein Recht auf irgendeine Entschädigung? Ich habe das GA und kaufe keine Einzeltickets.

3 ANTWORTEN
StéphanieB
Moderator

Hallo @Giina_Fe 

Zu deiner Frage nach Entschädigung, auch bei Reisenden welche mit nationalen Einzel- und Streckenbilletten reisen,  haben bei Verspätungen von über einer Stunde am Reiseziel einen Anspruch auf Entschädigung. Bitte beachte, Entschädigungsbeträge unter 5 Franken werden nicht ausbezahlt.

Das Vorgehen für Entschädigungen ist wie folgt: Du kannst dies mittels Online-Formular deine Entschädigung selbstständig beantragen.

Hier finden Sie eine Übersicht zu den wichtigsten Gesetzen und Verordnungen, die den nationalen und internationalen Fahrgastrechten zugrunde liegen:

Regnerische Grüsse aus dem Wallis, StéphanieB

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @Giina_Fe 

Ergänzung zur Antwort von @11407: Alle Infos zu den Rechten bei Verspätungen erfährst du hier. Ganz unten ist der Link zum Formular (falls es doch einmal 60 Minuten oder mehr sind). 

11407
Reisende/r (Gold)

Eine Entschädigung (beim GA im Umfang des Tageswerts des Abos) gibt es erst ab einer Verspätung von einer Stunde.