Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

EC Zürich- München : Schlechte Markierung der noch freien Plätze

GELÖST
Viaggiatore
Reisende/r (Platin)

Ich weiss, man sollte bei Inlandreisen nicht einen EC nehmen, weil dort die Auslastung durch reservierte Plätze sehr hoch ist. Wir wurden aber wegen einer Verspätung des IC8 von 13 Min bereits beim Start in Brig (Grund: kein Personal bei Abfahrt) und sich dies bis Zürich HB auf über 20 Min vergrösserte, verpassten wir zuerst den IC5 in Zürich HB und auch den IR13 im Flughafen, aber alternativ wurde der EC nach München per Lautsprecher kurz vor Zürich HB angeboten. 

Leider war beim einsteigen bis ca 1 Min vor Abfahrt der Zug ohne Strom und die Anzeigetafeln für reservierte Plätze dunkel. So mussten wir gleich 2 mal wieder aufstehen, weil Reisende mit Reservation einstiegen - immerhin, kurz vor Winterthur hatten wir dann doch noch einen Platz gefunden, nachdem wir mehrere Wagen auf der Suche nach einem freien Platz durchwandert haben...

Was will ich damit sagen:
1) Ich finde es schade, wenn beim Startbahnhof in Zürich HB die Anzeigetafeln nicht bereits bei der Bereitstellung des Zuges eingeschaltet sind.
2) Die Art der Anzeige ist gar nicht optimal: einerseits ist mit einer sehr schlecht lesbaren Schrift (man muss bis 20cm an die recht hoch angebrachten Tafeln gehen, um überhaupt etwas lesen zu können, ob der Platz reserviert oder frei ist: Auch freie Plätze sind in der gleichen Art 4-sprachig angeschrieben...
Ich finde diese Art der Beschriftung sehr schlecht : Warum nicht Reserviert = rote Markierung ... freie Plätze = grüne Markierung....   Oder wenn keine Farben möglich : Reserviert = beleuchtet und reservierte Strecke... und freie Plätze = unbeleuchtet. 

Diese Art von Platzsuche : bis 20cm an Reservierungstafel in einem fahrenden Zug und sich durch Grosskoffern schlängelnd, weil die unter den Sitzen keinen Platz haben ist schon nicht so optimal. 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @Viaggiatore 

Bitte teile dein Feedback betreffend schlechter Lesbarkeit der Reservationsanzeige mit den konkreten Zugsangaben direkt mit diesem Formular an den Kundendiest mit. Allerdings ist nicht schnelle Abhilfe zu hoffen, da letztlich die Produktionsfirma der Züge für solche Konstruktionsfehler verantwortlich sind. 

Gruss, Reto

PS. Defekte von technischen Systemen kann es immer geben… 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT
Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @Viaggiatore 

Bitte teile dein Feedback betreffend schlechter Lesbarkeit der Reservationsanzeige mit den konkreten Zugsangaben direkt mit diesem Formular an den Kundendiest mit. Allerdings ist nicht schnelle Abhilfe zu hoffen, da letztlich die Produktionsfirma der Züge für solche Konstruktionsfehler verantwortlich sind. 

Gruss, Reto

PS. Defekte von technischen Systemen kann es immer geben…