Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Billette Europa Kinder gratis?

Livioch
Neuer Autor

Ich habe ein Billet von Schweiz nach Frankfurt gelöst. Auf der Seite von SBB.ch alles eingegeben: 1 Erwachsener ohne Vergünstigung, 1 Kind mit GA Schweiz in Begleitung Eltern, 1 Kind in Begleitung Erwachsener.

Nun steht auf dem Billet: begleitetes Kind -16

Und in den Konditionen von den Reisedetails: bei beiden Kindern: Kinder mit Familienermässigung UND Gültig in Begleitung eines Eltern- oder Grosselterntieils

Nun habe ich etwas Angst, dass wir dann ohne Gültigen Fahrausweis eine Busse bezahlen müssen!

 

 

 

2 ANTWORTEN
Livioch
Neuer Autor

Hallo

Danke für die rasche Antwort.

Deine Erläuterungen erscheinen Logisch. Davon wesentlich abweichend ist das Alter der Kinder, die sind beide 15+ (Jahrgang vor Oktober 2007).

Wenn ich auf der sbb.ch Seite die Buchung mache sind die Kinder tatsächlich kostenlos. Buche ich gleiches auf der Seite der Deutschen Bahn kosten diese! Bei der SBB gebe ich das Alter ein (15) und bei der DB muss ich auswählen Alter 6-14 oder 15-26. Meiner Meinung nach ist 12.8.2007 deutlich 15-26... somit kostet dies.

Gefahren sind wir mit dem Billet von SBB. Es wurde in der Schweiz 3x geprüft und in D 2x, keine Beanstandung. Wobei ich nicht glaube, dass dies als Massstab genommen werden könnte. Allerdings kann vom Kunden nicht erwartet werden, dass er das ganze Regelwerk auswendig lernt. Wenn am Ende ein Billet rauskommt hat das gültig zu sein.

Und noch ein Interessanter Aspekt; das Billet kostet exakt gleich viel wenn ich nur ein erwachsenes Billet auswähle! Gegenüber mit Kindern. (auf der Seite von SBB)

Bahnfan09
Reisende/r (Silber)

Guten Abend @Livioch 

Bei der Buchung ist kein Fehler unterlaufen, denn in Deutschland können Kinder bis und mit 14 Jahre im Fernverkehr der DB kostenlos fahren, solange sie von einem Erwachsenen mit gültigem Fahrschein begleitet werden und auf dem Fahrschein eingetragen sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eigene oder fremde Kinder handelt.

Der eine Erwachsene ohne Ermässigung muss also in der Schweiz und Deutschland den vollen Fahrpreis bezahlen, das 1. Kind mit GA fährt auf dem Schweizer Streckenabschnitt kostenlos, auf deutschem in Begleitung des Erwachsenen auch kostenlos und das 2. Kind muss in der Schweiz den halben Fahrpreis bezahlen und in Deutschland gilt es ebenfalls als begleitet (vom Erwachsenen) und fährt dort kostenlos.

Wenn du alles richtig mit den Ermässigungen, Begleitung, Alter usw. eingegeben hast, sollte alles korrekt sein.

Wenn alle Personen auf dem Ticket mit den richtigen Angaben vermerkt sind, wirst du keine Fahrpreisnacherhebung bezahlen müssen, da ja beide Kinder auf deutschem Streckenabschnitt nichts bezahlen müssen.

 

LG Bahnfan09