Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Anschluss verpasst, Anspruch auf Entschädigung

GELÖST
Tarif
Besucher
Sehr geehrte Community/Liebe SBB

Heute früh fiel meine Anschlussverbindung aus (Reiseinformationen: 07:11-07:54 Uhr, Schindellegi-Feusisberg - Thalwil, Alterszentrum) und ich musste ein Taxi nehmen, um pünktlich an meinem Zielort zu erscheinen. Im Bundesgesetz über die Personenbeförderung habe ich nachgelesen, dass ich einen Anspruch auf eine Entschädigung habe, falls ich unmittelbar davon betroffen bin. Da ich das meines Erachtens bin, da ja mein letzter im Fahrplan vorgesehener Anschluss zu meinem Zielort ausfiel, würde ich das nun gerne machen. Leider finde ich online aber keine Kontaktinformationen, unter welchen ich meinen Anspruch auf die Taxikosten von 54.00 CHF geltend machen kann. Könnt ihr/können Sie mir bitte weiterhelfen?

Hier noch den Artikel, auf den ich mich stütze:

Art. 21d27 Verspätung: Haftung

Das Unternehmen haftet im konzessionierten Verkehr für den unmittelbaren Schaden wie Unterkunfts- oder Verpflegungskosten, wenn es den Fahrplan nicht einhält und die reisende Person deshalb den letzten im Fahrplan vorgesehenen Anschluss verpasst oder das vorgesehene Reiseziel nicht erreicht.

 

Herzlichen Dank im Vorraus

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
11407
Reisende/r (Platin)

Das Taxi muss nur bezahlt werden, wenn man die letzte Verbindung des Tages nicht erreicht. Das Transportunternehmen haftet nur dafür, dass man den Zielort spätestens mit der letzten Verbindung erreicht. Es haftet nicht für Termine.

Du kannst in so einem Fall aber zum Abfahrtsort zurück fahren und Dir das Billett erstatten lassen. Mehr als eine kostenlose Rückfahrt und Erstattung liegt aber nicht drin.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN
11407
Reisende/r (Platin)

Das Taxi muss nur bezahlt werden, wenn man die letzte Verbindung des Tages nicht erreicht. Das Transportunternehmen haftet nur dafür, dass man den Zielort spätestens mit der letzten Verbindung erreicht. Es haftet nicht für Termine.

Du kannst in so einem Fall aber zum Abfahrtsort zurück fahren und Dir das Billett erstatten lassen. Mehr als eine kostenlose Rückfahrt und Erstattung liegt aber nicht drin.

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @Tarif 

So leid es mir tut: du hast keinen Anspruch auf den Ersatz der Taxikosten, denn die Reisenden haben kein Anrecht auf die pünktliche Erreichung des Ziels. Du hättest dein Ziel mit einer Verspätung von 30 Minuten erreicht. 

Mit dem „letzten Anschluss“ ist die letzte Verbindung des Tages gemeint. Diese Regelung gilt übrigens auch für das pünktliche Erreichen des Flughafens. Auch dort kann man (bei Verspätungen oder Zugausfällen) keine Taxikosten zurückverlangen. 

Gruss, Reto