Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Ankündigungen
Corona-Virus: Aktuelle Informationen. #StayAtHome #BleibZuhause

Angebot an Verbindungen

Reisende/r (Bronze)
0 Likes

Wie kann es eigentlich sein, dass es pro Stunde nur eine Verbindung von Zürich nach Linthal gibt? Und warum jeweils in einem kurzen Zug? In der S25 20535 von heute müssen einige Leute stehen. Das kann doch nicht sein!

Highlighted

Betreff: Angebot an Verbindungen

Pendler/in (Platin)
0 Likes

Zürich - Lintthal

Wie das sein kann? Ganz einfach: bei über 1 Mio Passagiere täglich kommt es leider hin und wieder vor, dass man in einem Zug stehen muss. Die Bahnen können nicht auf allen Strecken und zu allen Zeiten so viel Reservekapazitäten anbieten, dass alle Passagiere immer sitzen können. Die durchschnittliche Sitzplatzbelegung im Regionalverkehr betrug 2017 rund 22%. Trotzdem wird es auf manchen Strecken und zu gewissen Zeiten eng - vorallem im Berufspendelverkehr.

Wie kann Abhilfe geschaffen werden?

a) Dichterer Fahrplan?
Da es sich um die Strecke eines Verkehrsverbundes handelt sind die Kantone für das Angebot zuständig. Sie bestellen (und bezahlen) bei den Verkehrsverbünden die Leistungen im Regionalverkehr. Für einen Halbstundentakt müsste das Bedürfnis jedoch ganzjährig und vorallem auch ganztägig vorhanden sein. Als Erstes müssten sich die betreffenden Gemeinden wehren. 

b) Mehr Wagenmaterial?
Das wäre in diesem Fall eventuell möglich, sofern dieser Zustand regelmässig vorkommt (und nicht nur an einzelnen schönen Tagen). Und ich mache eine Wette: Ab Wädenswil konnten die allermeisten Leute sitzen.

Gruss, Reto

 

 

 

Nein, das Virus verbreitet sich nicht. DU verbreitest es. Nein, es gibt keine medizinische Lösung. DU bist die Lösung. BLEIB ZU HAUSE!
Highlighted

Betreff: Angebot an Verbindungen

Reisende/r (Bronze)
0 Likes

Nein aber an Wochenenden wenn es sehr schönes Wetter gibt  sollte die SBB schon ein bisschen flexibler sein.  Ich weiß nicht wann sie bei der SBB  gearbeitet haben aber die Zeiten haben sich geändert.  Unser Land hatte noch nie so viele Einwohner. 

 

Es gibt ja immer wieder Zeiten, wo es zehnteilige Kompositionen gibt die nur zu etwa 50% ausgelastet sind.  Und ich meine nicht wenn ein Zug voll von Basel nach Zürich fährt und danach wieder leer zurück fährt sondern Züge, die um 13:00 Uhr oder 14:00 Uhr an einem Wochentag verkehren.