Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Achtung Eis!!

Mapa12
Neues Mitglied

Guten Tag

Ich war heute Morgen sehr verblüfft als ich um 7.20 mich dem Bahnhof Thalwil näherte. Es war ALLES komplett vereist. So gefährlich! 3 Mal bin ich fast umgeflogen und das mit Stiefeln welche zum Glück ein gutes Profil haben. Auf der Brücke war es vereist, auf der Treppe und vorallem SOGAR auf dem Perron direkt vor dem Gleis! Das geht doch nicht, dass man beim Betreten vom Zug fast umfliegt? Hinter mir eine ältere Dame gleich mit! Ich habe jeweils Verständnis wenn ich den Zug 1 Stunde früher nehme, dass so früh evtl. noch nicht alles perfekt sein kann etc, aber um 7.20Uhr? Wo die meisten Leute und Jugendlichen auf dem Perron/vor den Gleisen stehen? Dann muss man ja noch froh sein wenn der Zug berreits dort steht, sonst fliegt man direkt auf die Gleise und dann wer weiss..... 

Es wundert mich einfach immer wieder wie komisch es für euch ist wenn der 1. Schnee fällt, gibt es 100te von Verspätungen und Ausfälle und bei Eis kann man auch nicht planen dass man schon im voraus salzt... verstehe ich nicht, als gebe es keine Wettervorhersagen.. sorry

Ich hoffe, ich habe diesen Beitrag nicht umsonst geschrieben. Es ist wirklich gefährlich. Schönen unfallfreien Abend noch und Grüsse aus Thalwil

1 ANTWORT
VlaznimA
Moderator
Hallo @Mapa12 

Entschuldige uns wegen dem vereisten Boden am Bahnhof in Thalwil. Auch mit Wettervorhersagen können wir nicht immer genau richtig und rechtzeitig schweizweit handeln. Dabei sind auch andere Mittel wie Material, Personal, etc. verknüpft, welches auf die schnelle organisiert werden muss. Schweizweit kann es mal vorkommen, dass bei einem Bahnhof das Salzen etwas später durchgeführt wird. Ich habe jedoch dein Feedback gerne weitergeleitet, dass baldmöglichst das Problem behoben wird.

Vielen Dank für dein Verständnis.

Gruss, VlaznimA.