abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
Highlighted

Reise Cockpit : Welche Logik steckt dahinter ?

Reisende/r
0 Likes

Es ist mir bislang nur eine offizielle Logik bekannt: Die der Rückerstattungen im Bereich des Streckenabschnittes Lausanne-Genf .... gesehen in einem TV-Beitrag.

Ich wohne jedoch in einer ganz anderen Landesecke und habe auch kein Streckenabo, aber dennoch wurden mir etliche Fahrten als SBB-Fahrten angezeigt, obwohl ich diese im Auto oder mit dem Velo gemacht habe und kein Billet in der App gelöst habe. Natürlich habe ich diese Fehler wie gewünscht gemeldet, aber dies kann ja nicht der Sinn einer App sein. 

Warum tritt diese Situation ein, nur weil ich z.B. fast zeitgleich wie der Bus fahre, aber kein Billet in der App löse, auch nicht mit Fairtiq und auch kein Streckenabo hinterlegt habe... ?

Nächste Woche habe ich dann eine in der App. hinterlegte Spartageskarte - bin sehr interessiert, was da dann alles aufgezeichnet wird. In diesem Falle denke ich mir dann, dass Resultate vorhanden sein müssten. 

Betreff: Reise Cockpit : Welche Logik steckt dahinter ?

Moderator
0 Likes

Hallo @wef17

Vielen Dank für das Interesse an unserem Reise-Cockpit. Gerne schauen wir die Problematik mit den verantwortlichen Kollegen näher an und melden uns sobald wie möglich wieder bei dir.

Gruss Kilian