Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Highlighted

Spontaner Klassenwechsel

Reisende/r
0 Likes
Ein meiner Meinung nach häufiger Use Case: man geht zum Zug und sieht, dass er völlig überfüllt ist. In der ersten Klasse sind aber noch Plätze frei. Also eingestiegen und den Klassenwechsel in Kauf nehmen. Der Zug fährt los und man zückt das Handy mit der App. Verbindung eingeben, Billet kaufen und die Antwort ist: Sie können kein Billet für die Vergangenheit lösen. Und jetzt? Aussteigen und den Zug eine Stunde später nehmen? Sicher nicht! Bitte App verbessern, dass man Klassenwechsel für die Vergangenheit kaufen kann.

Betreff: Spontaner Klassenwechsel

Anonymous
Nicht anwendbar
0 Likes

Hallo Nordschleife

Das Missbrauchsrisiko ist zu gross, wenn man ein Billett in der Vergangenheit lösen könnte. Schlaumeier kaufen dann erst, wenn sie die Kontrolle im Anflug sehen. Andererseits würde die 1. Klasse abgewertet für permanente Erstklassbenutzer, weil sie befürchten müssten, dass die 1. Klasse schon durch spontane Klassenwechsler besetzt ist.

Gruss, Kecko

Betreff: Spontaner Klassenwechsel

Pendler/in
0 Likes

Hallo @Nordschleife

Grundsätzlich ist es so, dass du bei Abfahrt des Zuges im Besitz eines gültigen Fahrausweises sein musst. Im Fernverkehr (IC, EC usw) besteht aber die Möglichkeit, einen Klassenwechsel auch beim Zugpersonal zu kaufen. Der Mindestpreis dafür beträgt CHF 10.

Weshalb ein rückdatierter Kauf nicht sinnvoll ist, hat ja @Anonymous schon dargelegt.

Gruss

 

StationMaster

Geholfen? Dann markiere den entsprechenden Beitrag als „Lösung“ // Nützlich? Danke für ein Like!

Betreff: Spontaner Klassenwechsel

Neuer Autor
0 Likes

Mit Interesse nehme ich zur Kenntnis, dass ich im Fernverkehr jederzeit zuschlagfrei einen Klassenwechsel beim Kondukteur lösen kann. Falls die Billettkontrolle einmal ausfallen sollte, erhalte ich den Klassenwechsel sogar gratis 🙂 Als gut erzogener SBB-Stammkunde ist mir aber dennoch wohler, wenn ich bereits beim Besteigen des Zuges (bzw. Erstklasswagens) im Besitze aller dafür nötigen Fahrausweise bin. Ich bin derzeit öfter zwischen Winterthur und Basel unterwegs. Für die Strecke Winterthur-Zürich habe ich stets eine Klassenwechsel-Mehrfahrtenkarte bei mir, die ich bei Überfüllung der zweiten Klasse auf dem Perron entwerten kann. Für die längere und teuerere Anschlusstrecke bis Basel wäre mir diese Lösung etwas teuer. Praktisch wäre jedoch ein Einzel-Klassenwechsel ohne Datum, den man bei Bedarf abstempeln könnte. Liesse sich sowas vielleicht in die Software der Billettautomaten einpflegen?

Betreff: Spontaner Klassenwechsel

Moderator
0 Likes

Hallo @WalterHelbling

Danke für deine Mitteilung. Wenn ich es richtig verstanden habe, so löst du nach Bedarf spontane Klassenwechsel für die Strecke Winterthur-Zürich. Es existieren sogenannte Klassenwechsel im Vorverkauf (zum abstempeln). Über folgende Eingaben am Automaten findest du den erwähnten Klassenwechsel:

  •  Klassenwechsel / Zuschläge ->
  •  Klassenwechsel Einzelfahrt ->
  •  ZVV Klassenwechsel 1-2 Stunden Vorverkauf anwählen.

Hierbei erhälts du eine Karte zum abstempeln, mit welcher du 1-2 Stunden in den gelösten Zonen (in deinem Fall Winterthur-Zürich) nach Bedarf fahren könntest.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gruss
DavideC

PS: In der SBB Mobile App lassen sich ebenfalls "spontane" Klassenwechsel vor Abfahrt/nach Bedarf kaufen Smiley (zwinkernd)

 

 

 

Betreff: Spontaner Klassenwechsel

Neuer Autor
0 Likes

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Allerdings muss ich sagen, dass ich die vorgeschlagene 6-er Karte für Klassenwechsel Zürich-Winterthur bereits besitze. Das gleiche Produkt für Zürich-Basel wäre mir zu teuer, deshalb die Frage, ob man abstempelbare Klassenwechsel nicht einzeln kaufen kann.

Betreff: Spontaner Klassenwechsel

Reisende/r
0 Likes

Hallo Kecko,

mir geht es nicht drum, dass jedes Billet in der Vergangenheit gelöst werden kann, sondern eben nur der Klassenwechsel. Wenn der in der 2. Klasse überfüllte Zug im Bahnhof einfährt, habe ich nicht mehr die Zeit, um mich am Billetautomaten durchzuklicken oder schnell noch zum Schalter zu springen. Da möchte ich entspannt in die 1. Klasse einsteigen und mit der App den Klassenwechsel lösen können. Ich sehe hier absolut kein Missbrauchsrisiko, weil ich ja das Billet für die zweite Klasse schon habe. Ausserdem ist es ja ohne Probleme möglich, beim Zugbegleiter den Klassenwechsel nachzulösen, warum dann nicht auch mit der App?

Betreff: Spontaner Klassenwechsel

Anonymous
Nicht anwendbar
0 Likes

Hallo Nordschleife

Der Klassenwechsel ist auch ein Billett, wenn auch ein zusätzliches. Bei einem begleiteten Zug ist das kein Problem, auch wenn man dort in Stosszeiten nicht immer kontrolliert wird. Auf unbegleiteten Zügen könnte man aber darauf spekulieren dass man nicht kontrolliert wird und erst lösen wenn eine Stichkontrolle stattfindet. Und wenn man dann auf Grund des Zeitpunktes hängen bleibt kommt die Ausrede man habe kein Netz gehabt.

Aber jetzt ist ja die nachträgliche Erfassung und Abrechnung der Fahrt in Erprobung. In den modernen Zügen mit automatischen Frequenzzählern gibt es ja heute schon Sensoren bei den Zugängen zur ersten Klasse. Sensor.jpgSensor AFZ Vielleicht merkt dann das System eines Tages wenn man mit einem Zweitklassticket in der ersten Klasse sitzt und verrechnet das. Aber auch dann wird es wieder kreative Leute geben die versuchen werden das System auszuhebeln.

Betreff: Spontaner Klassenwechsel

Neuer Autor
0 Likes