abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Keine Antwort gefunden? Deine Frage stellen
Antworten

Kurzstreckentarif wird nicht angeboten...

Reisende/r

Guten Tag

 

Ich wollte gestern mit dem Bus von Luzern, Brüelstrasse nach Adligenswil, Dorf.

 

Die Fahrkarte wollte ich mit der SBB-App (iphone) lösen. Als billigste (einzige) Variante wurde mir ein Passpartout Einzelbillett zum Preis von CHF 4.10 angeboten.

 

Die Stationen liegen aber nur sechs Haltestellen auseinander (innerhalb der Zone 10). Folglich würde ein der Kurzstreckentarif (CHF 2.50) zur Anwendung kommen.

 

Ich habe die Fahrkarte dann am Automat so gelöst. Der Buschauffeur hat mir dann auch bestätigt, dass dies so korrekt ist, das der Kurzstreckentarif zur Anwendung kommt. Meine Frage:

 

Weshalb wird (auf dieser Strecke?) der Kurzstreckentarif von der SBB-App hier nicht angeboten?

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Feundliche Grüsse, Nikhil

Betreff: Kurzstreckentarif wird nicht angeboten...

Pendler/in (Bronze)

Hallo @nikhil001

 

Vielen Dank für den Beitrag. Das ist ein Fehler der SBB und liegt vermutlich an einer Umstellung im (neuen) Ticketshop. Die Probleme betreffen vor allem Tickets von Verkehrsverbünden, Buslinien und City-Tickets. Bitte melde den Fehler auch an ticketshop@sbb.ch und poste deren die Antwort in diesem Forum. Von Seiten der SBB war dazu bis jetzt leider noch nicht viel Verbindliches zu hören. 

Gruss vom Ex-Bähnler Reto

 

PS. Der alte Ticketshop (erreichbar unter https://www.sbb.ch/ticketshop/b2c/adw.do?125 ) beherrscht diese Aufgabe problemlos (Beispiel für den 10. Januar - siehe Bild).

 

IMG_5277.PNG

Betreff: Kurzstreckentarif wird nicht angeboten...

Reisende/r

Hallo Reto

 

Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort. Meine Anfrage an ticketshop@sbb.ch ist bereits unterwegs, die Antwort werde ich gerne hier einstellen.

 

Ebenfalls Danke für den Tipp mit dem alten Ticketshop... mobil ist das eben nicht wirklich praktisch. Zumindest für mich, ich komme mit den Apps irgndwie besser zurecht.

 

Das Hauptproblem für mich ist aber, dass ich mich scheinbar nicht auf die Vorschläge der App verlassen kann. Gestern musste ich 10 Minuten auf den Bus warten und hatte so reichlich Zeit, die Haltestellen bis zum Ziel zu zählen etc.. Wäre aber gleich ein Bus gefahren, hätte ich wohl ohne es zu merken zuviel bezahlt. Nun, schauen wir mal, was der ticketshop dazu meint ;-)

 

Danke nochmals und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Nikhil

Highlighted

Betreff: Kurzstreckentarif wird nicht angeboten...

Reisende/r (Silber)
Wer sichere Informationen hat, dass seine Strecke eine Kurzstrecke ist (z. B. aus der Liste im Billetautomat), kann auf der Startseite der App ein Kurzstreckenbillet kaufen, ohne die Zielhaltestelle einzugeben, Voraussetzung ist natürlich, dass die Starthaltestelle erkannt wird (GPS eingeschaltet und funktionierend)

Betreff: Kurzstreckentarif wird nicht angeboten...

Reisende/r

Danke für den Tipp... das hätte ich brauchen können ;-) . 

 

Freundliche Grüsse, Nikhil