Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Highlighted

Abo für Zugsinformationen

Neues Mitglied
0 Likes

Ich nutze beim Pendeln sehr oft die selben Züge/Verbindungen. Ein Feature sich über diese Verbindungen per Push-Nachricht über Verspätungen und Zugsausfälle informieren zu lassen wäre toll.


Akzeptierte Lösungen

Betreff: Abo für Zugsinformationen

Pendler/in (Platin)

Hallo @ChriguK

Die SBB hat am 28.10.2019 in einer Medienmitteilung dazu folgendes geschrieben:

  • »Per Ende Jahr können Kundinnen und Kunden in der Preview-Version Push-Meldungen für einzelne Züge abonnieren. Die SBB plant, die neuen Funktionen in der ersten Jahreshälfte 2020 in der normalen App umzusetzen. Ab Mitte 2020 soll dies in beiden Apps auch für einzelne Verbindungen möglich sein. Zentral ist dabei die persönliche Information, sei dies über die App oder im Online-Fahrplan oder durch Kundenbetreuerinnen und -betreuer, Lautsprecherdurchsagen und Anzeigen auf Bildschirmen im Zug und am Bahnhof.«

Es braucht also noch etwas Geduld. Die ganze Medienmitteilung findest du hier.

Gruss, Reto

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Abo für Zugsinformationen

Pendler/in (Platin)

Hallo @ChriguK

Die SBB hat am 28.10.2019 in einer Medienmitteilung dazu folgendes geschrieben:

  • »Per Ende Jahr können Kundinnen und Kunden in der Preview-Version Push-Meldungen für einzelne Züge abonnieren. Die SBB plant, die neuen Funktionen in der ersten Jahreshälfte 2020 in der normalen App umzusetzen. Ab Mitte 2020 soll dies in beiden Apps auch für einzelne Verbindungen möglich sein. Zentral ist dabei die persönliche Information, sei dies über die App oder im Online-Fahrplan oder durch Kundenbetreuerinnen und -betreuer, Lautsprecherdurchsagen und Anzeigen auf Bildschirmen im Zug und am Bahnhof.«

Es braucht also noch etwas Geduld. Die ganze Medienmitteilung findest du hier.

Gruss, Reto

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen