Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Warum geht EasyRide auf mein Android Gerät nicht?

amebuttons
Neues Mitglied
0 Likes

Ich kann aus irgendeinem Grund die Location Services nicht auf "All the Time" umstellen damit die EasyRide Funktion geht. Ich sehe nur die Optionen "Never" und "Only While Using the App". Hab ich etwas versehen?

SBB-Kunde
Reisende/r (Silber)

@amebuttons 

Dies ist auch bei mir so (Samsung s10e) bei der SBB Mobile und auch Fairtiq (EasyRide ist powered by FAIRTIQ) gibt es bei Berechtigung Standort nur "Zugriff nur während der Nutzung der App zulassen" und "ablehnen" - nicht jedoch "immer zulassen" wie es z.B. bei der App "Meteo Swiss" oder "Rega-App" möglich ist. 

Im Gegenzug kann ich aber bei der "Berechtigung Standort" unter dem Menu "Genauigkeit verbessern" die Menupunkte "WLAN-Scan" (=Zulassen, dass Apps WLAN für eine genauere Standortbestimmung auch dann verwenden, wenn WLAN deaktiviert ist) und "Bluetooth-Scanning" (=Zulassen, dass Apps Bluetooth für eine genauere Standortbestimmung auch dann verwenden, wenn Bluetooth deaktiviert ist) aktivieren. 

Ich persönlich empfinde diese beiden Punkte sind wichtig gerade bei Unterflur Bahnhöfen wichtig, weil kein Zugang zu GPS.

Im Gegensatz zur SBB App wird man der Fairtiq-App (was in etwa EasyRide entspricht - auch in der Aufmachung, nur eigenständige App, jedoch nicht mit allen Bezahlmöglichkeiten wie EasyRide (Monatsrechnung und gewisse Debitkarten) darauf aufmerksam gemacht mit "Aktiviere die genauere Standortermittlung" (=siehe oben) und wenn man diese verweigert, dann geht es halt eben nicht... genau gleich ist es ja auch, wenn der Standort gänzlich abgelehnt wird oder "Mobile Daten" ausgeschaltet sind.... also ganz einfach zusätzlich  auch nie Energiesparmodus einschalten, weder direkt beim Handy, noch über eine spezielle Energiespar-App. ... heisst statt dessen bei längeren Reisen Ladekabel oder Powerbank mitnehmen. 

Ich hoffe, ich konnte es halbwegs erklären 😉

SBB-Kunde
Reisende/r (Silber)
0 Likes

@amebuttons  : zum besseren Verständnis noch einige Ergänzungen

a) Auch wenn einem Datensparen allgemein wichtig ist, trotzdem folgende Einstellungen bei SBB mobile machen:
-- App Einstellungen aufrufen (die App mit dem Zahnrad)
-- Menu Apps aufrufen, dann SBB mobile aufrufen
-- Menupunkt Mobile Datenverbindung anklicken und dort Hintergrunddatennutzung zulassen  (=Zulassen, dass diese App mobile Daten im Hintergrund verwendet) und App beim Datensparen zulassen (=Zulassen, dass diese App mobile Daten ohne Beschränkungen verwendet, auch wenn Datensparen aktiviert ist)  aktivieren 
WICHTIG: Innerhalb der Schweiz ist der Verbrauch von Daten keine Kostenfrage mehr, aber man kann EasyRide auch auf dem GA-Netz im angrenzenden Ausland nutzen (Beispiel Brig-Domodossola-Locarno) und da könnte es ohne entsprechendes Abo Überraschungen geben... also hier ist Vorsicht angesagt...

b) EasyRide braucht GPS und Mobilfunknetz und mit der Aktivierung "hohe Genauigkeit" ist der Zugriff auf Wlan- und Bluetooth (Scanning) auch gewährleistet ohne direkte Aktivierung dieser Beiden in den Schnelleinstellungen. 

-- GPS ist vor allem im Einsatz im ländlichen / dünnbesiedelten Gebiet
-- Mobilfunknetz / Wlan-Bluetooth (Scanning)  macht Sinn für Zugriffe im städt./urbanen Gebieten.