Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Voller Preis für Ticket für Kind (6 Jahre) in App?

GELÖST
Ben74
Neuer Autor

Liebe Kommunity,


ich benutze gerne die SBB Mobile App mit HalbTax.

Ich habe meine Tochter (6 Jahre) unter Mitreisende:r mit Geb.-Datum 2016 hinzugefügt.

Wenn ich nun mit meiner Tochter zB innerhalb von Basel reisen möchte, schlägt mir die App dennoch den vollen Fahrpreis vor.

Wie muss ich vorgehen, damit sie den reduzierten Preis zahlen muss?


Vielen Dank im Voraus.

Gruss Ben

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Ben74
Neuer Autor

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für eure ausführlichen Antworten.

Ich habe meine Tochter in der App gelöscht und nochmals hinzugefügt. Nun funktioniert es, obwohl alle Angaben identisch wie vorher sind. Keine Ahnung, woran es lang, aber nun klapp es ja 😁

 

Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

Gruss Ben

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN
Ben74
Neuer Autor

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für eure ausführlichen Antworten.

Ich habe meine Tochter in der App gelöscht und nochmals hinzugefügt. Nun funktioniert es, obwohl alle Angaben identisch wie vorher sind. Keine Ahnung, woran es lang, aber nun klapp es ja 😁

 

Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

Gruss Ben

NicolasK
Moderator

Hallo @Ben74 

Danke für deine Anfrage.

Wie @Viaggiatore richtig erwähnt hat, sollte eigentlich nicht der Fall sein. Ich habe bereits die App getestet, bei mir erscheint das korrekt (siehe Anhang). «Tochter» bezahlt den halben Preis. Ich empfehle dir, die in der App erfasste Angaben nochmals zu prüfen.

Tipp: Falls du mit deiner Tochter viel unterwegs bist, lohnt sich die Juniorkarte zu kaufen.

Gruss und ein schönes Wochenende.
NicolasK

Viaggiatore
Reisende/r (Platin)

Wenn man das richtige Datum bei Kindern und Jugendlichen (=6 bis 15.99 Jahre hinterlegt) wird AUTOMATISCH 1/2 Preis berechnet, wobei es im Nahverkehr in Basel bei den ersten 3 Zonen nicht 50% sind.    https://www.tnw.ch/tickets-preise/billette/einzelbillette  Wenn man jetzt ein Kind mit Jahrgang 2018 hinterlegen würde, ergäbe dies automatisch ein Preis von Null. 

Sie bezahlen also wie Ihre Tochter den gleichen reduzierten 1/2 Preis - ich vermute einen Überlegungsfehler : Sie schreiben "Wie muss ich vorgehen, damit sie (=Ihre Tochter) den reduzierten Preis zahlen muss?" Sie hat über die Eingabe des Geburtsdatum den reduzierten Preis (und Sie selber über das Halbtax) und diese sind vom Preis her gleich. Die Tochter bekommt also keine zusätzliche Reduktion, weil Sie das Halbtax haben.