Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Velo- und Hundebillette ?

GELÖST
derkluge
Neuer Autor

Wenn ich mein Fahrrad oder meinen Hund mitnehme, kann ich über die App nur eine Tageskarte lösen. Mitreisende (je nach dem wäre ja ein 1/2 Billett günstiger) müssen ein Name und Geburtsdatum haben, was weder bei Hund noch Velo Sinn macht. Ideal wäre, wenn (in der neuen App) Velo und Hund als Mitreisende ohne Geburtsdatum/Name gelöst werden könnten. 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Carlo_CSM
Moderator

Hallo @derkluge 

Aktuell ist es so wie von den anderen Community-Member beschrieben. Du erfasst dein Velo und Hund einfach als Mitreisende mit entsprechender Unterscheidung. Das Ticket wird auf den "Eigentümer" ausgestellt und nicht auf den Hund oder das Velo. Wir werden in absehbarer Zeit das Ticketing-User-Interface überarbeiten, so dass diese "Fälle" leicht von der Hand gehen. Ich bitte dich noch um etwas Geduld.

Gruess Carlo
Team SBB Mobile

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN
Carlo_CSM
Moderator

Hallo @derkluge 

Aktuell ist es so wie von den anderen Community-Member beschrieben. Du erfasst dein Velo und Hund einfach als Mitreisende mit entsprechender Unterscheidung. Das Ticket wird auf den "Eigentümer" ausgestellt und nicht auf den Hund oder das Velo. Wir werden in absehbarer Zeit das Ticketing-User-Interface überarbeiten, so dass diese "Fälle" leicht von der Hand gehen. Ich bitte dich noch um etwas Geduld.

Gruess Carlo
Team SBB Mobile

Viaggiatore
Reisende/r (Gold)

Nein, dem ist nicht so, wegen der leichten Übertragbarkeit von elektronischen Billetten.Weil total identische Angaben beim eingeloggten Benutzer und den Mitreisenden vom System abgewiesen werden setzt man hinter den Familiennamen der Mitreisenden den Zusatz VELO und/oder HUND.

ernsthaft? und mein Velo braucht dann ein Geburtsdatum?

Aber es wäre doch ein leichtes das in der App als Option anzubieten und von mir aus im Hintergrund einen automatischen Namen und Geburtsdatum dafür zu kreieren?

11407
Reisende/r (Silber)

Ich finde den Vorschlag ebenfalls prüfenswert. Man sollte im Verlauf des Kaufprozesses die Optionen "ich reise mit Velo", "ich reise mit Hund" sowie "ich reise mit x Kindern" zur Auswahl haben. Damit würden automatisch die richtigen Billette oder Tageskarten (falls günstiger) dazu gekauft.

Sie haben Recht, Ihr vorgeschlagener Lösungsweg mit den Optionen würde ich auch bevorzugen, wie der angehängte Link zeigt. Nu r2 Beispiele:

1) Fahrgast fährt 1. Klasse, aber "Mitreisender" HUND muss ja 2. Klasse lösen = 2 Kaufvorgänge

2) "Mitreisender" KIND (auch dort ist die Situation gleich, falls Kind kein Ausweis hat) kann wegen dem Geburtsdatum des begleitenden Erwachsenen keine Kindertageskarte lösen - bei Huund und Velo geht es wenigstens bei den Tageskarten...

https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/SBB-Mobile-SBB-Preview-EasyRide/Unlogik-in-der-quot-AGB-Erwerb...