Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

SBB Tickets auf das Firmenkonto

swisspass_lu
Neuer Autor
0 Likes

Mein neuer Arbeitgeber schreibt mir (anonymisiert):

Für das Bestellen von SBB Tickets auf das Firmenkonto muss jeder MA unsere Firmen-Mastercard hinterlegen.

Ich habe Dich registriert und freigeschaltet
Benutzername: hans.muster@muster.ch
SBB Vertrag MUH1234
PW: MUHMUH

Hier die MUH Mastercard
123 4567 8910 112
Pin 123
Verfalldatum: 05/21

Karte lautet auf
Anna Muster
Musterfirma AG

Muss ich in der Mobile-App ein zweites Benutzerkonto anlegen (Funktion nicht gefunden) oder muss ich da im Swisspass etwas machen?


Akzeptierte Lösungen

Carlo_CSM
Moderator
0 Likes

Hallo @swisspass_lu 

Hab das noch genauer abgeklärt bei meinen Kollegen im Businesstravel Service Center.

Hier die Antwort.

Das Vorgehen für die Verknüpfung des bestehenden SwissPass-Login mit dem Firmenvertrag ist wie folgt:
1. Der Mitarbeiter meldet sich auf www.sbb.ch/neueskonto an

 Swisspass-Login und Vertragsnummer der Firma sind nötig.

2. Die Vertragsverantwortlichen Personen der Firma schalten den Mitarbeiter im Businessmanager (www.sbb.ch/bm) frei.

3. Der Mitarbeiter erhält eine Bestätigungsmail nach der Freischaltung. Nun kann er Billette direkt auf SBB.CH oder auf der SBB Mobile APP (auf der APP ist meistens noch ein Log Out / Log In nötig) beziehen.

Die Mastercard muss nach Erledigung des erwähnten Prozesses, einmalig in SBB Mobile hinterlegt werden.

1. SBB Mobile App öffnen
2. Einstellungen
3. Zahlungsmittel

Ich hoffe du kannst so, den B2B-Account mit deinem SwissPass Login verknüpfen und dann jeweils vor jedem Kauf wählen ob es übers Geschäft oder Privat abgerechnet wird.

Gruess Carlo

Team SBB Mobile.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Carlo_CSM
Moderator

Hallo @swisspass_lu 

Ich vermutet, dass dein neuer Arbeitgeber bei uns ein Geschäftskunden-Account hat.

Siehe dazu -> https://www.sbb.ch/de/geschaeftskunden.html und spezifisch die Nutzung von SBB Mobile als Geschäftskunde -> https://www.sbb.ch/de/geschaeftskunden/businesstravel/sbb-mobile.html.

Wichtiger Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung von SBB Mobile für Geschäftskunden ist die Verknüpfung des SwissPass-Logins mit den bisherigen Geschäftskundendaten.

Dazu muss hier wohl noch ein persönliches Konto erstellt werden. Ich gehe davon aus, dass dann die Verknüpfung im Prozess gemacht wird.

https://www.sbb.ch/de/geschaeftskunden/businesstravel/anmeldung/mitarbeiter-mitarbeiterin.html

Ich kläre dir das aber noch direkt beim Businesstravel Service Center ab. Ist für mich auch wichtig zu wissen wie das im Detail funktioniert.

Gruess Carlo

Team SBB Mobile

Carlo_CSM
Moderator
0 Likes

Hallo @swisspass_lu 

Hab das noch genauer abgeklärt bei meinen Kollegen im Businesstravel Service Center.

Hier die Antwort.

Das Vorgehen für die Verknüpfung des bestehenden SwissPass-Login mit dem Firmenvertrag ist wie folgt:
1. Der Mitarbeiter meldet sich auf www.sbb.ch/neueskonto an

 Swisspass-Login und Vertragsnummer der Firma sind nötig.

2. Die Vertragsverantwortlichen Personen der Firma schalten den Mitarbeiter im Businessmanager (www.sbb.ch/bm) frei.

3. Der Mitarbeiter erhält eine Bestätigungsmail nach der Freischaltung. Nun kann er Billette direkt auf SBB.CH oder auf der SBB Mobile APP (auf der APP ist meistens noch ein Log Out / Log In nötig) beziehen.

Die Mastercard muss nach Erledigung des erwähnten Prozesses, einmalig in SBB Mobile hinterlegt werden.

1. SBB Mobile App öffnen
2. Einstellungen
3. Zahlungsmittel

Ich hoffe du kannst so, den B2B-Account mit deinem SwissPass Login verknüpfen und dann jeweils vor jedem Kauf wählen ob es übers Geschäft oder Privat abgerechnet wird.

Gruess Carlo

Team SBB Mobile.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen