Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

SBB Ticket auf SwissPass

wwschweiz
Neuer Autor
0 Likes

Ist das nun realisiert ?

Betreff: SBB Ticket auf SwissPass

SBB-Kunde
Reisende/r (Gold)

Nein - jedenfalls nicht das , was ich hinter deiner Frage vermute : Man kauft ein Ticket auf sbb.ch oder auf der sbb mobile App mit hinterlegtem Swisspass und muss bei der Kontrolle nur den Swisspass vorweisen, also ohne Ausdruck auf A4 oder vorweisen des QR-Codes des Tickets auf dem Handy. 

Zur Zeit sind auf dem Swisspass GA, Halbtax und Verbundsabos https://www.swisspass.ch/faq#abos

Ich vermute mal , bevor die Einzelbillette aufgeschaltet werden, sind die Juniorkarten, und die elektronischen Billette wie Ausflugsabo , Spartageskarten und Sparbillette  an der Reihe . 

Vielleicht geht es aber auch mit Einzelbilletten sehr schnell, wenn ich mir den Swisspass mit NFC-Chip und Check-in ...Check-out beim einsteigen resp. aussteigen vorstelle.... Wer hätte sich vor 20 Jahren Billette nach der Art von EasyRide vorstellen können ?

 

Betreff: SBB Ticket auf SwissPass

EllenvS
Moderator
0 Likes

Hallo @wwschweiz 

Wie Reto richtig geschrieben hat, sind derzeit nur Abonnemente des öffentlichen Verkehrs auf dem SwissPass referenziert. 

Am Automaten oder Schalter gekaufte Fahrausweise werden weiterhin auf Sicherheitspapier ausgedruckt und E-Tickets können weiterhin im PDF-Format oder über die SBB Mobile APP anhand vom QR-Code im Zug kontrolliert werden.

Ich wünsche dir einen schönen Tag. EllenvS.

 

Betreff: SBB Ticket auf SwissPass

wwschweiz
Neuer Autor
0 Likes

Somit gibt es für Betagte keine andere Möglichkeit als die Tickets immer noch ständig mühsam am Schalter zu kaufen.

Hätte die Tickets gerne elektronisch für sie gelöst und sie hätten jeweils nur den Swisspass auf sich tragen müssen. EDV = Ende der Verarbeitung - ist wohl was Wahres dran.

Betreff: SBB Ticket auf SwissPass

SBB-Kunde
Reisende/r (Gold)

So wie ich die Antwort lese, wären die Betagten sehr nahe Familienglieder (z.B. Eltern) , aber dann müsste man den ganzen Zugang zum Swisspass der Betagten mit PW haben (also nicht eigener Zugang oder Gast) UND die Betagten haben keine Handys resp. können es nicht bedienen. 

-- wenn beides zutrifft, kann man mit dem Account der Betagten lösen, aber ausdrucken - der Swisspass muss nur auf Verlangen gezeigt werden.
-- wenn die Betagten je ein Handy haben und es bedienen können, empfehle ich EasyRide für Start-Ziel Fahrten und Tageskarten für Ganztagesfahrten  - EasyRide ist auf der SBB mobile App
-- wenn man nur gelegentlich einmal so eine Fahrt "sponsern" will , kann man es auch über den eigenen Swisspass Account machen und bei Reisende bearbeiten den eingeloggten Benutzer (=eigener Name) ausschalten, aber alle Mitreisenden Häkchen an, auflisten  mit kompletten Namen, Vornamen und Geburtsdatum, 1/1 oder 1/2 Tarif und alles ausdrucken. Da diese Billetts persönlich sind, müssen alle entweder das Halbtax (1/2) oder die Identitätskarte (bei 1/1-Tarif) bei sich haben und zusammen mit dem gedruckten Billett zeigen. Erklärt wird diese Situation unter dem Thema "Mitreisende fahren ohne eingeloggter Benutzer"

https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/Abos-und-Billette/Mitreisender-f%C3%A4hrt-ohne-eingeloggter-Be...
https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/Abos-und-Billette/D%C3%BCrfen-quot-Mitreisende-quot-alleine-re...

Das System EasyRide auf der SBB mobile App wird hier erklärt:
https://www.sbb.ch/de/fahrplan/mobile-fahrplaene/sbb-mobile/easyride.html

Betreff: SBB Ticket auf SwissPass

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in

Hallo @EllenvS 

Danke @EllenvS aber die Antwort stammt von @SBB-Kunde 😊. Einen (vielleicht unnötigen) Tipp für @wwschweiz habe ich noch:

Falls es sich mehrheitlich um identische Reisestrecken handelt sind Mehrfarten-Karten eine praktische Lösung. Zudem hat es auf jeder Station noch mindestens einen Billettautomaten. Man muss also nicht zwingend an den Schalter gehen. 

Gruss, Reto