Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Ankündigungen
Corona-Virus: Aktuelle Informationen.
Highlighted

Reka-Card als Zahlungsmittel hinterlegen

Reisende/r

Liebe Community

Gerne gebe ich meine Erfahrungen mit der Reka-Card und der Hinterlegung als Zahlungsmittel bei der SBB weiter.

Die Reka-Card respektive das dazugehörige Online Konto RekaNet kann als Zahlungsmittel mit dem SBB Webshop und der SBB Mobile App verknüpft werden. Dies bedingt, dass der Benutzer die Login-Daten für sein Online Konto RekaNet kennt. Sollten die Login-Daten nicht mehr bekannt sein, kann auf www.rekanet.ch mittels dem Link "Passwort vergessen" das Passwort zurückgesetzt werden.

Zudem ist wichtig, dass der Benützer eine gültige und ungesperrte Reka-Card besitzt. Sollte die Reka-Card gesperrt sein, kann keine Transaktion darüber abgewickelt werden. Der Kartenstatus kann im Online Konto (RekaNet) nachgesehen werden.

Tipp: Vor der Hinterlegung der Reka-Card probehalber ins Online Konto RekaNet einloggen. So kann man gleich prüfen, ob die Login-Daten korrekt sind und die Reka-Card nicht gesperrt ist.

 

Gastkäufe auf der SBB Mobile App sind mit der Reka-Card nicht möglich. Gastkäufe im SBB Webshop hingegen schon. Soll die Reka-Card dauerhaft hinterlegt werden, muss zuerst das Login über den Swiss Pass erfolgen.

Weiter ist mir aufgefallen, dass es bei gewissen Microsoft Explorer und Edge Browsern teilweise zu Fehlern kommen kann. Die Verwendung von Google Chrome und Apple Safari minimiert dieses Risiko deutlich.

Viel Spass mit euren Online Zahlungen und eurer Reka-Card.

Highlighted

Reisende/r
0 Likes

Ergänzungen:

1. Die AGBs zur online Anmeldung im RekaNet müssen zwingend akzeptiert werden. Andernfalls ist eine Hinterlegung der Reka-Card nicht möglich.

2. Die Reka-Card muss im RekaNet den Status "Aktiv" besitzen. Lautet der Status "Gesperrt", kann die Reka-Card online im RekaNet entsperrt werden. Anderfalls ist eine Hinterlegung nicht möglich.