Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Doppelt bezahlt

Andyfly
Neues Mitglied
0 Likes

Ich habe in Engelberg OW mit meinem SBB App zwei Fahrkarten für mein Partnerin und mich gekauft.  Meine Partnerin hatte aber leider keinen Ausweis dabei. Wir sind vor der Abfahrt zum Schalter im Bahnhof Engelberg und wollten die Fahrkarte gegen ein nicht personifiziertes Billett tauschen. Das geht scheinbar nicht und so haben sie uns ohne Schulterzucken eine zweite Fahrkarte  für meine Freundin verkauft. Wir haben die Fahrt nun doppelt bezahlt. Gratuliere SBB das gibt ZUFRIEDENE Kunden. 


Akzeptierte Lösungen

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in

Hallo @Andyfly 

Du hättest den Kauf des Billetts für deine Partnerin in der App selber stornieren können (vor Beginn der Gültigkeit). Diese Möglichkeit gibt es noch nicht so lange. Das Schalterpersonal der privaten Zentralbahn (nicht SBB) wusste das offenbar nicht. Der Fall kommt (am Schalter von kleinen Bahnhöfen) praktisch nie vor. 

Da du für dich zwei identische Billette gekauft hast, kannst du hier eine Rückerstattung beantragen:
https://www.sbb.ch/de/abos-billette/kaufmoeglichkeiten/formular-erstattungsantrag.html
Allenfalls wird eine Gebühr für den administrativen Aufwand verrechnet.

Gruss, Reto

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in

Hallo @Andyfly 

Du hättest den Kauf des Billetts für deine Partnerin in der App selber stornieren können (vor Beginn der Gültigkeit). Diese Möglichkeit gibt es noch nicht so lange. Das Schalterpersonal der privaten Zentralbahn (nicht SBB) wusste das offenbar nicht. Der Fall kommt (am Schalter von kleinen Bahnhöfen) praktisch nie vor. 

Da du für dich zwei identische Billette gekauft hast, kannst du hier eine Rückerstattung beantragen:
https://www.sbb.ch/de/abos-billette/kaufmoeglichkeiten/formular-erstattungsantrag.html
Allenfalls wird eine Gebühr für den administrativen Aufwand verrechnet.

Gruss, Reto

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Carlo_CSM
Moderator
0 Likes

Hallo @Ex-Bähnler  und @Andyfly 

Wie Ex-Bähnler korrekt schreibt, kannst du die meisten Tickets (keine Reservationen) vor Start der Gültigkeit direkt in der App erstatten. Dies passiert automatisiert. Der rückerstattetet Betrag wird direkt auf das beim Kauf genutzte Zahlungsmittel gutgeschrieben.

Ich habe nach deinem Feedback unseren Kolleginnen und Kollegen von der Zentralbahn eine entsprechendes Feedback zur Sensibilisierung gegeben.

Danke für deinen wertvollen Input.

Gruess Carlo

Team SBB Mobile