Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Busse

Zeborah
Neues Mitglied

Ich habe kürzlich eine Busse erhalten, obwohl ich eine gültige Fahrkarte besass. Die Easy-Ride Funktion der SBB hat nicht auf anhieb funktioniert, daher wechselte ich auf den Streckenfahrplan und löste dort das Billet noch bevor der Zug abfuhr. Die nicht so nette Kontrolleurin der SBB verteilte mir dann mit einem Grinsen im Gesicht eine Busse, obwohl der Zug erst gerade anrollte. Mein Billet sei zu spät gelöst worden! Ich finde das eine Frechheit.

Die "Hilfe und Kontakt" Seite der SBB ist leider der reinste Wirr Warr und scheint in erster Linie zu bezwecken, dass man die Nerven verliert und ja keine Mitarbeiter mit seinen Anliegen behelligt.

Ich bin nicht bereit diese ungerechtfertigte Busse zu bezahlen! Ist es irgendwie möglich mit der SBB per Mail in Kontakt zu treten, um diese Situation zu klären?

2 ANTWORTEN
Carlo_CSM
Moderator

Hallo @Zeborah 

Ich kann deinen Ärger und deine Sichtweise verstehen. Mich persönlich ärgert am meisten, dass EasyRide nicht auf Anhieb funktioniert hat (eine Funktion für die ich mitverantwortlich bin). Wenn du vor dem Einsteigen in den Zug EasyRide korrekt hättest aktivieren können, wäre der weitere Schlamassel gar nicht passiert. Zur Verbesserung von EasyRide würde mich darum noch interessieren, was konkret nicht geklappt hat? Hast du alle Ortungsfunktionen korrekt für SBB Mobile freigegeben? Stromsparmodi und Batterieoptimierungen für SBB Mobile deaktiviert?

Zur Busse: Hilfe und Kontakt - https://www.sbb.ch/de/hilfe-und-kontakt.html?tracking-marketingurl=hilfe etwas nach unten scrollen "Beschweren". Wenn du mit der Situation im Zug (Erlebnis mit Kundenbegleiterin) und der Busse nicht einverstanden bist, kannst du dies auch via SBB Kundendienst kundtun.

Grundsätzlich musst du vor der (tatsächlichen) Abfahrt des Zuges im Besitz eines gültigen Tickets sein. Ich kann aus der Distanz die Situation um die Abfahrts- Kontrollzeit nicht einschätzen. Ich empfehle dir die Tickets immer vor dem Einsteigen zu kaufen und auch EasyRide immer vor dem Einsteigen zu starten und erst einsteigen, wenn du den QR-Code für das generierte EasyRide-Ticket bei dir auf dem Gerät siehst. 

Gruess Carlo

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Bronze)

Hallo @Zeborah 

Bitte wende dich direkt an das Service Center Einnahmen. Die Telefonnummer ist 0848 00 11 33 (Mo-Fr 8.00 - 17.00 Uhr).
Falls der Zuschlag nicht reduziert wird (auf ca. 30 - 35 Franken), dann melde dich bitte wieder hier.
Wie hoch ist der Betrag den du zahlen musst? Welche Strecke bist du gefahren? Mit welchem Zug? Ab wann genau (Minute und Sekunden!) war dein Billett gültig?

Gruss, Reto