Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Highlighted

App ist bei Zugverspätungen und Anschlussbrüchen nicht hilfreich....

Anonymous
Nicht anwendbar
0 Likes

Heute abend fuhr ich 18.34 ab Solothurn HB in den st.gallischen Bezirk Rheintal (Region St.Margrethen-Altstätten)  . Nun ist es halt eine Tatsache, dass die Verbindungen von Zürich via Sargans bedeutend schneller sind als jene über St. Gallen, obwohl kilometrisch viel weiter (auf eine einfache Fahrt 10 CHF Preisdifferenz) - dies hat damit zu tun, weil die Züge ZH-Sargans nonstop fahren, kurze Umsteigezeit in Sargans und anschliessend der Rheintal Express mit Buchs SG ein einziger Halt.

So wird auch beim oben erwähnten Zug logischerweise in der App die Fahrt via Sargans auch VOR der Verbindung via St. Gallen angeboten, obwohl dieser Zug direkt bis St. Gallen verkehrt: d.h. in Zürich durch den Durchgangsbahnhof Gleis 34. Der Zug via Sargans fährt ab Gleis 12, d.h. Kopfbahnhof. Die Umstiegszeit in Zürich HB ist 7 Min... also für einen einigermassen orientierten Nutzer über 3 Etagen noch machbar, wenn nicht zuviel Gepäck...

Leider hatte dieser Zug in Solothurn 6 Min Verspätung und ich fragte mich, ob er dies einholt und wie er dies mir anzeigt : abgespeichert unter meine Reisen und natürlich und auch die ganze Verbindung online angezeigt. Die Verspätung zeigte am Schlusse 4 Min an, in Wirklichkeit mit der App-Uhr waren es 1-2 Min mehr. 

Was ich an der SBB App vermisse ist der Umstand, dass der wahrscheinliche Anschlussbruch (und die mögliche Alternative)  nicht in der App selber angezeigt wird - die Information des Anschlussbruches kam dann ganz zuletzt in der Durchsage ,wo man sich bereits in die Sprintposition vor der Ausgangstüre gemacht hat.

Die Alternative war in diesem Falle klar : sitzen bleiben- im gleichen Zug weiter fahren, denn wegen der Standzeit von 9 Min im HB-Löwenstrasse war die Verspätung auf einen Schlag weg und die in der App angekündigte weitere Verspätung kurz vor St.Gallen wegen Bauarbeiten trat nicht ein - im Gegenteil, durch einen weiteren Sprint quer durch den St.Galler HB erreichte ich sogar noch die S3 und mit einem letzten Schlussspurt den Bus in St.Margrethen, wo ja die Zugsankunft S3 und Busabfahrt in der Minute identisch sind....

Highlighted

Neuer Autor
0 Likes

Hallo,


Ich kaufe  jederzeit Sparbillette über die SBB-Website oder die Smartphone-Applikation. Einige Probleme wurden mit einer der Smartphone-Versionen gemeldet (soll gelöst werden). Sparbillette sind für die Reisen nicht systematisch verfügbar.
Das letzte Update scheint alle Bugs sortiert zu haben. Richten Sie meine Zahlungsdetails ein und konnten Sie Tickets einfach kaufen. Benutzte die App für meine letzte Reise von Bern nach Lausanne. Die App funktionierte perfekt auf der Hinreise, aber auf dem Rückweg sagte das Ticket, dass ich, anstatt zurück nach Bern zu reisen, ein zweites Mal in die gleiche Richtung (Lausanne> Bern) gereist bin.

 

RJ Moonk -  Facebook rj.dowell.9

https://www.dbpmagazineonline.com/

https://www.domyhomework4me.net/