Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Anschlussbillet standardmässig auswählen

K-Dawg
Neuer Autor
0 Likes

Guten Tag zusammen

Vielleicht kann jemand von euch weiterhelfen. Ich wohne in Brugg (Verbund A-Welle) und habe ein solches A-Welle Billet für eine Zone. Möchte ich nun von Brugg AG nach Baden (ausserhalb dieser Zone) fahren, kann ich entweder ein normales Ticket oder ein Anschlussbillet von A-Welle (günstiger) kaufen. Warum werden in der SBB-App diese Anschlussbillete  beim Ticketkauf nicht standardmässig ausgewählt? 

Danke und liebi Grüess


Akzeptierte Lösungen

Betreff: Anschlussbillet standardmässig auswählen

GiorgiaB
Moderator
0 Likes

Hallo @K-Dawg 

Danke für deine Rückmeldung.

Fall 1: ja, ist ein Streckenbillett richtig.

Fall 2: ja, ist ein Anschlussbillett richtig. 

Im Fall 2 wäre ein Streckenbillett nicht "falsch", d.h. dass man auch mit ein Streckenbillett reisen kann. 

Wie geschrieben, ist es (noch) nicht möglich für das System zu erkennen ob eine Verbindung mit oder ohne Halt ist. Darum wird in allen Fällen ein "normales" Streckenbillett automatisch gewählt. Das Anschlussbillett ist jederzeit unter "Billettoptionen" verfügbar. 

Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag.

GiorgiaB

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Anschlussbillet standardmässig auswählen

GiorgiaB
Moderator
0 Likes

Hallo @K-Dawg 

Vielen Dank für deine Anfrage.

Wenn dein Zug ohne Halt von Brugg AG nach Baden fährt, dann musst du also für die ganze Strecke von Brugg AG nach Baden ein Streckenbillett lösen.

Wenn der Zug mit Halt zwischen Brugg AG und Baden fährt (z.B. Turgi), kannst du ein Anschlussbillett lösen (in diesem Fall für die Zonen 560 und 570). Wenn du dein Abonnement in der App hinterlegt hast, das Anschlussbillett wird automatisch gerechnet.  

Das System kann nicht automatisch erkennen ob für die gewählte Verbindung ein Streckenbillett oder ein Anschlussbillett auszugeben ist.

Mit freundlichen Grüssen.

GiorgiaB

Betreff: Anschlussbillet standardmässig auswählen

K-Dawg
Neuer Autor
0 Likes

@GiorgiaB Danke für Deine Antwort! Das wusste ich nicht, werde ich ab jetzt so machen. Noch zum Verständnis:

 

Fall 1: Zug ohne Halt von Brugg AG - Baden (bsp. IR)

Wenn ich für diese Verbindung ein Ticket kaufe, ist Standardmässig das Streckenbillet ausgewählt --> Das wäre korrekt?

Trotzdem kann ich manuell auf Anschlussbillet wechseln --> Das ist falsch, da ohne Halt? --> Dürfte ich gar nicht auswählen können?

 

Fall 2: Zug mit Halt von Brugg AG - Baden (bsp. S-bahn)

Wenn ich für diese Verbindung ein Ticket kaufe, ist Standardmässig das Streckenbillet ausgewählt --> Das wäre falsch. Da der Zug einen Zwischenhalt hat, kann ich ein Anschlussbillet kaufen? --> Das müsste standardmässig ausgewählt sein?

 

Danke nochmals und Gruss

Betreff: Anschlussbillet standardmässig auswählen

GiorgiaB
Moderator
0 Likes

Hallo @K-Dawg 

Danke für deine Rückmeldung.

Fall 1: ja, ist ein Streckenbillett richtig.

Fall 2: ja, ist ein Anschlussbillett richtig. 

Im Fall 2 wäre ein Streckenbillett nicht "falsch", d.h. dass man auch mit ein Streckenbillett reisen kann. 

Wie geschrieben, ist es (noch) nicht möglich für das System zu erkennen ob eine Verbindung mit oder ohne Halt ist. Darum wird in allen Fällen ein "normales" Streckenbillett automatisch gewählt. Das Anschlussbillett ist jederzeit unter "Billettoptionen" verfügbar. 

Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag.

GiorgiaB

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Anschlussbillet standardmässig auswählen

Paul-ZH
Reisende/r (Silber)
0 Likes

«Wie geschrieben, ist es (noch) nicht möglich für das System zu erkennen ob eine Verbindung mit oder ohne Halt ist. Darum wird in allen Fällen ein "normales" Streckenbillett automatisch gewählt. Das Anschlussbillett ist jederzeit unter "Billettoptionen" verfügbar.»

Stimmt obige Aussage, auch dann wenn mir das System einen bestimmte Verbindung heraussucht? Ich meine ja wenn ich dann irgendeinen Zug nehme und noch nicht weiss welchen, dann muss ich mich für das Streckenbillett entscheiden. 
Andererseits kennt das System, die Strecke und die Anzahl Haltestellen dazwischen und weiss nicht ob es mir ein Streckenbillett oder ein Anschlussbillett verkaufen soll. Da muss der Programmierer aber schon noch etwas Arbeit hineinstecken.

Betreff: Anschlussbillet standardmässig auswählen

Paul-ZH
Reisende/r (Silber)
0 Likes

Hallo @Lindaa, ich bin auch nur SBB-Kunde und habe mir diese Frage auch schon gestellt.
Von der SBB höre ich dann die Begründung, dass die gekaufte Zone innerhalb einer Verbundstrecke erkennt und berücksichtigt werde. Aber wenn die Fahrt ausserhalb des Verbundes beginnt oder endet, das Programm es nicht erkenne (Nicht berücksichtige, trifft es wohl eher).

Bei einer Fahrt von Brugg nach Baden bekommst du ja ein Billett von der SBB. Dieses Billett kannst du innerhalb der Gültigkeitsdauer bei jedem Zug gebrauchen. Ein Anschlussbillett gilt aber nur bei einem Zug der auch bei der der letzten Station innerhalb deiner Zone einen Halt macht. 

Soweit so gut. Nur wenn du dann über die App einen Zug von Brugg nach Baden auswählst, dann kenn ja die App (SBB) alle Stationen und Stops. Somit wäre es ein Zusatzaufwand für die App, die gewählte Strecke und Stationen mit den gespeicherten Abos abzugleichen um festzustellen, welche Billette du nun als Vorschlag gezeigt bekommst. 

Das mit den Anschlussbilletten ist ja auch so eine Sache, woher weiss ich beim Kauf der Anschlusszonen, wieviele Zonen es dann sind. Ausser ich gehe zusätzlich noch in den Zonenplan und zähle die dort von Hand. 

Gute Fahrt Gruss Paul