Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Wenn GA: Billet-Kauf verstecken

Neues Mitglied
0 Likes

Die Billet-Kaufoptionen nehmen immer mehr Platz ein in der App. Ich habe wie viele andere ein GA und benötige die Billet-Kaufmöglichkeit nicht. Wäre es nicht cool, wenn man alle Funktionen betr. Billet-Kauf optional verstecken kann, wenn man ein GA hat? Dann wäre der Fokus für GA-Besitzer bei der Nutzung der App wieder da, wo sie sein sollte: Fahrplan, Bahn(-hof-)infos etc.

Kommentare
Pendler/in

Manchmal brauchen auch GA-Besitzer (und zu ihnen gehören auch all die Tageskarten-Nutzer) die Billet-Kaufmöglichkeit. Ich denke da an Velos, Hunde und Nachtzuschlag, aber auch all die Strecken, wo der halbe Preis bezahlt werden muss. 

Ich wünschte mir die beiden SBB-Apps Mobile und Preview (mit zusätzlich EasyRide und Reise-Cockpit) eher aufgeteilt in:
a) GA-Version (inkl. Tageskarten) 
b) Einzelbillette-Version (inkl Einbindung Streckenabos)

Eine GA-Version wäre beim Billetkauf besonders dort interessant, wo ebenfalls der halbe Preis bezahlt werden muss, z.B. ich fahre mit GA resp. Tageskarte die Strecke Interlaken- Kleine Scheidegg dann würde mir der halbe Preis für Wengen, resp. Grindelwald-Kleine Scheidegg angezeigt. 

EasyRide (powered by Fairtiq) würde ich sowieso lieber in einer separaten App sehen - event. nur mit Standard Fahrplan. Ich benutze dieses Instrument eher für kürzere Strecken und nicht für Reisen quer durchs Land. Ohne Powerbank würde ich nie eine längere EasyRide- Reise riskieren.