Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Umsteigezeiten customizen

von Railstof ‎24.11.2015 09:57

Ich fände cool, wenn ich die minimale Umsteigezeit selber wählen könnte. Ich schaff's auch in 1min :-).

Kommentare
LukasM
Neues Mitglied

Bzw. grundsätzlich ähnlich wie dies bei search.ch gehandhabt wird - irgendwie einen Hinweis, dass es auch schnellere Verbindungen gibt, wenn man schnell unterwegs ist und die Züge pünktlich sind.

Z.B. könnte man "schnelles Umsteigen" definieren als <minimale Umsteigezeit>/3 oder ähnlich.

Administrator6
Neues Mitglied

Die Umsteigezeiten dienen der Anschlusssicherung und dürfen nicht unterschritten werden. Die minimale Umsteigezeit ("Turnschuhanschluss") wurde SBB intern schon geprüft und verworfen. Der SBB-Fahrplan steht für Qualität und die ausgegebenen Verbindungen sind im Regelfall garantiert.

DanielGwerder
Neues Mitglied
Wenn man im App darauf aufmerksam gemacht wird (z.B. mit einer Checkbox), dass der Anschluss unter Umständen nicht gewährleistet ist, dann sehe ich persönlich kein Problem damit, eine solche Funktion einzubauen...
Meiair
Neues Mitglied
Es gibt diese Turnschuhanschlüsse, gerade an Wochenenden, da die Fahrpläne ja auf Takt und Spitzenzeiten ausgelegt sind. Für SBB Power User fände ich diese Funktion ebenfalls extrem praktisch. :-) Dies könnte ja zur Funtion der Verlängerung der Unsteigezeiten für eingeschränkt mobile Personen hinzugefügt werden. Die Alternative ist es, sowohl die SBB wie auch die ZVV App geöffnet zu halten und so mit den Umsteigezeiten zu jonglieren.
AndyRoide
Neues Mitglied

(...) Der SBB-Fahrplan steht für Qualität und die ausgegebenen Verbindungen sind im Regelfall garantiert.

Das hängt eben stark vom Tempo der Person ab. Senioren, Familien mit Kindern und viel Gepäck benötigen locker 3 bis 4 mal so viel Zeit wie ein sportlicher Passagier ohne Gepäck. Sind die Verbindungen für alle garantiert?

Eine solche Option wäre jedenfalls sehr praktisch. Allenfalls könnte ein Warnhinweis bei knappen Verbindungungen gezeigt werden, vielleicht als Zusatzinfo die "normale" Umsteigezeit.

Dasselbe gilt natürlich für alle Fusswege, auch z.B. als Alternative zu Tram/Bus.

RaphaelEberhar
Neues Mitglied
Eine Funktion wie im Fahrplan der Verkaufsstellen (HAFAS-POS), oder dem DB-Online-Fahrplan zum verlängern der Umsteigezeit (wahlweise frühere Ankunft am Umsteigebahnhof oder eine spätere Abahrt ab diesem) wäre sehr wünschenswert. Smiley (fröhlich)
mbra
Neues Mitglied
der fahrplan sollte bei den umsteigezeiten auch die distanz berücksichtigen. um von gleis 44 auf gleis 21 in zürich umzusteigen braucht man mehr zeit, als wenn der anschluss am gleichen perron wartet, z.b. von gleis 31 auf 32.
Michelle
Neues Mitglied
Wenn ich von Grafenried nach Luzern via Bern will, komme isch xx:56 in Bern an, aber der Zug xx:00 nach Luzern wird mir nicht angezeig, stattdessen erhakte ich die xx:04 Verbindung via Olten, mit der ich eine halbe Stunde länger habe, dabei ist die xx:00 Verbindung für mich als junge alleinreisende kein Problem. Ich nutze gerne die Kalenderfunktion, doch in diesem Fall nützt sie mir nichts, da ich diese Verbindung nicht auswählen kann.
heubergen
Neues Mitglied

Es wäre ja eine Einstellung die ein User bewusst machen müsste wenn er den das für eine bestimmte Haltestelle so möchte.

Es geht nicht darum dies systemweit zu ändern.

pomi
Neues Mitglied

Es ist schon klar, dass die SBB die Anschlusssicherung im Kopf hat. dies ist auch für den Durchschnittverbraucher sinnvoll. Nur gibt es viele Personen, die den oft genutzten Bahnhof perfekt kennen. Und dort macht eben eine verkürzte Umsteige-Zeit extrem sinn, zumal die Wege von der Ankufts des Zuges abhängig sind.

Aus diesem Grunde sollte das Thema geprüft und nicht in ADMIN (Chef) Manier abgekänzelt werden. Sonst brauchts die Community nur zum Testen.

Also liebe Admins des Forum gebt euch ein Ruck. Auch wenn der Eingriff vermutlich bis in die Fahrplan-DFatenbank reichen kann.

 

Auch bei der Routenplanung nimmt das App (auch Internet-Fahrplan der SBB) ja den Hauptausgang für die Berechung des Fusswegs (Wenn man in Bern zb. an die Hallerstrasse möchte, geht dann vom Gleis 13 zum Hauptausgang raus, umläuft Burgerspital und Postpark....... Oder man nutzt den Lift zur Parkterasse und spart 5 Min.).