abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Umsteigezeiten customizen

Ich fände cool, wenn ich die minimale Umsteigezeit selber wählen könnte. Ich schaff's auch in 1min :-).

Kommentare
Neues Mitglied
Wie wäre es so ich suche eine Verbindung Die Strecke beinhaltet Tram, Tram Zug, Bus Die Ankunft und Abfahrts Zeiten sind so nah wie möglich dargestellt. Ich kann innerhalb der verbindung zb. Der Zug einen nach vorne tippen da ich einen längeren Aufenthalt beim Bahnhof möchte. oder weil die umsteige zeit zu knapp ist. so wird in einer suche die optimale Reis geplant. LgSmiley (fröhlich)
Neues Mitglied

Ich fände cool, wenn ich die minimale Umsteigezeit selber wählen könnte. Ich schaff's auch in 1min :-).

Man sollte vieleicht etwas anders schreiben z.B. Es währe cool wenn es eine Option geben würde bei dieser man auswählen kann: knappe Verbindungen zulassen JA/NEIN

Denn bei mir werden in der neuen App wegen den kurzen Umsteigezeiten die einten Verbindungen nicht mehr angezeigt was die neue App leider sehr unbrauchbar macht. Aber in der alten App werden alle diese Verbindungen angezeigt. Auch diese die eine Umsteigezeit von 3mins haben welche aber in der neuen App seit neustem ausgeblendet wird. Wenn das auch in Zukunft so bleiben wird ist die neue App leider nicht gut genug wenn sie Verbindungen ausblendet welche in der alten App angezeigt werden... komisch.

KK
Neues Mitglied

Ich sehe wirklich keinen Grund, wieso diese Funktion nicht eingebaut werden soll.

1. Ist sie eine der meistgewünschten Funktionen der Community.

2. Macht sie das Leben für all diese Personen und ganz viele mehr, die nicht an diesem Test mitmachen, um Welten einfacher. Man muss dann nicht mehr x Varianten manuell prüfen.

3. Ist natürlich klar, dass diese Funktion standardmässig deaktiviert ist. Der User muss sie also bewusst auswählen. Sie braucht nur einen deutlichen Namen (z.B. Nicht-garantierte Verbindungen zulassen o.Ä.). Zur zusätzlichen Verdeutlichung können ja dann die Verbindungen auch rot, oder sonst wie, hinterlegt werden, sodass auf einen Blick ersichtlich ist, dass man sich auf diese Verbindung nicht verlassen kann. Und dass auch allen klar ist, was das heisst, kann bei Aktvierung der Funktion ein Pop-Up erscheinen à la "ACHTUNG, ab sofort werden ihnen Verbindungen angezeigt, bei denen wir Ihnen auch bei normalem Betrieb die Anschlüsse nicht gewährleisten können. Diese Verbindungen sind in der Übersicht jeweil rot hinterlegt. Verlassen Sie sich niemals auf eine solche Verbindung."

Die Umsteigezeiten dienen der Anschlusssicherung und dürfen nicht unterschritten werden.

Dieses Argument wäre damit klar ausgeräumt. Ich hoffe, man hört auf die Kunden.

Neues Mitglied

In die gleiche Kategorie fällt auch, dass mir schon Verbindungen nicht angezeigt wurden, weil ich von meinem Standort zur Haltestelle angeblich 5min Fussweg habe, der Bus aber in 4min fährt.

Hier zählt das Argument mit der Anschlusssicherung auch nicht.

Neues Mitglied
Generell sollte auch langsames Umsteigen miteingerechnet werden. Beispielsweise haben gewisse Dorfbusse laufend 5mim Verspätung, die SBB App zeigt mir aber Verbindungen mit 2min Umsteigezeit an. Es wäre sehr hilfreich, wenn man die Umsteigezeit manuell anpassen kann. Ist auch praktisch wenn man gehbehindert und etwas langsamer umterwegs ist
Neues Mitglied
Es geht nicht nur um kürzere Umsteigezeiten. Schön wäre es, wenn man auch längere wählen könnte, sei es, weil man nicht mehr gut zu Fuss ist, oder weil man sich noch etwas mehr Zeit gönnen will, den Kiosk aufzusuchen oder in Zürich ein paar Luxemburgerli zu kaufen.
Neues Mitglied

Ich bin der gleichen Meinung wie Peter Jehli-Kamm. Während den Stosszeiten sind Verspätungen leider einzurechnen (insbesondere Bus/Tram-Zubringer) und die vorgeschlagenen Umsteigezeiten oft nicht einhaltbar.

Ich sehe zwei Möglichkeiten, dies zu implementieren:

  • Bei der vorgeschlagenen Verbindung ermöglichen, bei einzelnen Streckenabschnitten eine frühere Verbindung auszuwählen, um so die Umsteigezeit zu verlängern
  • Die bei der vorgeschlagenen Verbindung berechnete Umsteigezeit zwischen zwei Streckenabschnitten manuell zu verändern, und so eine Neuberechnung der Verbindung auszulösen

Insbesondere auch für Sparbillete wäre dies wichtig, da dort das Ticket wirklich nur für die angegebene Verbindung gilt!

Neues Mitglied
Umsteigezeit selber anpassen zu können wäre super und auch dringend nötig, da jetzt alles zu festgefahren abläuft.
Neues Mitglied

Es gibt Umsteigezeiten, die fast nie klappen. Man kann das garnicht generell "customizen". Wenn man auf dem gleichen perron fährt reicht eine Minute. Das Postauto 444 am Morgen zum Bahnhof Zürich Enge hat *immer* Verspätung. da müsste man eher 10 Minuten rechnen. (Dieser spezielle Fall führt dann noch dazu, dass eine real schnellere Verbindung in der Suche gar nie angezeigt wird). Entweder wird der Fahrplan mal der Realität angepasst, oder ich kann "erwartete Verspätung" direkt oder als längere Umsteigezeit editieren. Wäre dann schön, wenn die App das merkt und solche Verbindungen, die fast nie möglich sind, auch garnicht mehr anbietet. (Zumindest wenn mehrere User die gleichen Probleme zu haben scheinen).
Was ich auch ganz gerne hätte: Wenn ich dem Fahrassistent sagen könnte, dass ich früher/später umsteigen möchte. Z.B. kann ich an jeder Station zwischen Altstetten und Wallisellen umsteigen, aber der Assistent beharrt auf HB. Dann nütz mir die schöne Errinerungsfunktion nichts, weil ich nicht am HB umsteigen will.

mrk
Neues Mitglied

Ich finde, die Umsteigezeit müsste pro Umstieg vom Benutzer überschrieben werden können. Die App schlägt einen Fahrplan inklusive Umsteigezeit vor und ich kann pro Bahnhof diese verkürzen oder verlängern. Das führt dann zu einem neuen Fahrplanvorschlag. Das gleiche Feature kennt übrigens die App der Deutschen Bahn schon lange. Sehr cool, gerade wenn man a) etwas längere Pausen will oder b) man etwas mehr Sicherheit einplanen will, etwa für den Anschluss auf internationale Verbindungen.