abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

E-Rechnung für Monatsrechnung

0 Likes

Ich bevorzuge die Monatsrechnung anstelle der Kreditkarte. Mühsam ist aber, dass man die Bezahlung der Rechnung jedes Mal selbst im e-banking aufgegeben muss und keine e-Rechnung möglich ist. Gemäss Byjuno ist die Einführung der e-Rechnung derzeit nicht geplant. Vielleicht werde ich wieder auf Kreditkarte umstellen. 

Kommentare
Reisende/r
Ich habe mir byjuno angesehen und bin zum Schluss gekommen, dass diese Firma nicht darauf aus ist, dem Kunden eine möglichst unkomplizierte Bezahlung zu ermöglichen. Man lese nur mal die AGBs genau durch. Nein, nein, nein. Definitiv nicht. Ich bleibe bei der Kreditkarte. Die SBB haben sich da einen seltsamen Partner ausgesucht (und byjuno mit Intrum als Inkasso auch). Warum sie renommierte und angesehene Firmen wie die SBB sich das antun, verstehe ich nicht.
Neues Mitglied

Normalerweise kaufe ich nur bei Firmen bei denen ich mit Rechnung bezahlen kann. Also habe ich beschlossen meine Bahnbillete mit Monatsrechnung von der Firma byjuno zu bezahlen. Mühsam ist aber, dass man bei der Bezahlung der Rechnung im e-banking jedesmal die Kontodaten und die Referenznummer von Hand eintragen muss, da die Einlesung per Einlesegerät (in meinem Fall per iphone) nicht funktionirt. Ich habe deshalb mit byjuno telefoniert und ziemlich unfreundlich gesagt bekommen, dass dies nicht möglich und auch nicht vorgesehen ist. Mein Eindruck ist, dass die Firma kein Interesse daran hat, den Kunden kompetent zu Beraten und ihm eine unkomplizierte Zahlung zu ermöglichen. Fazit: ich werde in Zukunft meine Billets wieder mit Kredtkarte kaufen.