Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Barrierefreiheit für Zugformation nicht gegeben: Sehbehinderte / Blinde haben keine Chance

Status: Neu
von johannrichard ‎19.09.2017 08:45

Bei gewissen Zügen auf Strecken der BLS und anderorten wechseln die Zugsformationen über Tag unregelmässig. Für Sehbehinderte / Blinde kann dies je nach Bahnhof essentielle Information sein, bswp. wenn Sie am Bahnhof zu weit vorne stehen und dann den Einstieg um eine halbe Zuglänge verpassen. Raschen und vor allem "sichtbarer" Zugriff zur Zugformation sind deshalb für diese Kunden für selbständiges Reisen sehr wichtig. 

 

Heute bin ich einer Sehbehinderten Person begegnet und habe in der Diskussion nebenbei erwähnt, dass ja im SBB Mobile Fahrplan Infos zur Zugsformation verfügbar sind. Die Person war sehr erstaunt, ihr war dies nicht bekannt und nachdem ich VoiceOver aktiviert hatte, stellte ich fest, dass dieser Bereich des Fahrplans nicht Barrierefrei gestatelt ist. Man kommt zwar zum entsprechenden Sceen, danach ist aber mit Infos / Vorlesen Schluss. Das einzige was man zu hören kriegt ist "Fahrtrichtung", aber keine Formationsinfo.   

Kommentare
markus
Reisende/r (Bronze)

aber nur in der app etwas machen genügt nicht.

bei den appenzellerbahnen kann man auf jedem bahnhof beim fahrplan auf einen knopf drücken dann liest es einem den fahrplan vor das könnte doch die sbb auch machen zusätzlich mit den zugsinformationen, auf (jedem perron) die ja bei den appenzellerbahn nicht nötig sind (da die erste klasse immer am gleichen ort ist)