Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Highlighted

Betreff: Ticket für Hund mitlösen (gleicher Reisende) nicht mehr möglich

Ma7
Neues Mitglied

12. September

 

Habe soeben ein Billet für mich mit Halbtags Winterthur Rehetobel retour gelöst. Für den Hund eine Tageskarte.

1/2 Billette für den Hund lösen für kürzere Strecken geht immer noch nicht..... Oder ich konnte es nicht...????

Liebe SBB, wenn ihr schon überall abbaut im Kundenservice, dann bitte so, dass man simple Billette Online oder über App ohne tagelanges Studium lösen kann! Mit Verantwortung delegieren an den Kunden schafft Ihr Euch keine Freunde und überfordert einen grossen Teil Eurer Kundschaft.

Betreff: Ticket für Hund mitlösen (gleicher Reisende) nicht mehr möglich

Neuer Autor
0 Likes

Damit Sie das Billett für Ihren Hund ebenfalls auf Ihren Namen kaufen können, machen Sie bitte 2 einzelne Bestellungen. Somit können Sie zuerst das Billett auf Ihren Namen kaufen und in einer 2. Bestellung, das Billett für Ihren Hund, ebenfalls auf Ihren Namen.

Es ist jedoch nicht möglich, in 1 Bestellung das selbe Billett, 2x mit Ihrem Namen zukaufen.

Bei weiteren Fragen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Freundliche Grüsse
Jeanine Grichting

SBB AG
Contact Center
Postfach
CH - 3900 Brig

Betreff: Ticket für Hund mitlösen (gleicher Reisende) nicht mehr möglich

Besucher
0 Likes

Ich habe das Problem mit meinen 2 Hunden wie folgt gelöst:

Mitfahrende
Vorname       Name.     Geburtstag   Ermässigung
Si…              Hündin.    04.04.2007  Mitfahrendes Kind
Sp…             Hund       10.05.2010   Mitfahrendes Kind

Ich hoffe sehr, dass ich damit keine Probleme bekomme?

Mit freundlichen Grüßen
René

Betreff: Ticket für Hund mitlösen (gleicher Reisende) nicht mehr möglich

Neues Mitglied
Heute, 23.02.2019, ist das Problem immer noch nicht gelöst. Ich habe in der Standard App das Billett für den Hund in einem zweiten Durchgang gelöst. Der Hammer war, dass mir das zweite Billett in der App nicht angezeigt wurde. Daher habe ich, immer noch zuhause, die Billette ausgedruckt. Im Zug habe ich dann gesehen, dass die Billette in der Preview-App angezeigt wurden, in der normalen App aber nicht. Ich bin jetzt am Zielort und inzwischen zeigt auch die normale App die Billette an. Wäre ich mit der normalen App in die Kontrolle gekommen, wäre das ausserordentlich ärgerlich geworden für mich. Die Sache wäre einfach zu lösen, wenn man ein Billett löst und einfach angeben kann, dass man mit <anzahl> Hunden reist. Das könnte man dann auch in den QR-Code integrieren und die Kontrolle wäre sackeinfach. Macht Euch mal Gedanken darüber. *grrrrrr*

Betreff: Ticket für Hund mitlösen (gleicher Reisende) nicht mehr möglich

Neuer Autor
0 Likes
 

Betreff: Ticket für Hund mitlösen (gleicher Reisende) nicht mehr möglich

Neuer Autor

Die Sache wäre einfach zu lösen, wenn man ein Billett löst und einfach angeben kann, dass man mit <anzahl> Hunden reist. 

 

Ja, bitte!

Betreff: Ticket für Hund mitlösen (gleicher Reisende) nicht mehr möglich

Neuer Autor
0 Likes

Betreff: Ticket für Hund mitlösen (gleicher Reisende) nicht mehr möglich

Neues Mitglied
0 Likes

Ich finde es sowieso eine Frechheit, dass man mit Kleinkind (<6 Jahren) inkl. Kinderwagen, Wickeltasche und ganzem Gepäck, und sogar bis zu 4 (!) Kinder gratis mitnehmen darf, aber ein Hund ein halbes Billet zahlen soll! 

Dadurch, und auch durch den komplizierten Billetkauf für Hund, der nicht mal einfach als Option o. ä. angehäkelt werden kann, bin ich mir sicher, dass viele Leute mit Hunden das Zugfahren umgehen oder sich gezwungenermassen einfach nicht leisten können.

Echt unfair, SBB!!

Betreff: Ticket für Hund mitlösen (gleicher Reisende) nicht mehr möglich

Reisende/r
0 Likes

Ja Lotta, das ist genau das Problem.

 

Um ganz korrekt zu sein: Die Tarifgestaltungg liegt nicht alleine bei der SBB, sondern bei der Tarifgemeinschaft Direkter Verkehr Schweiz (ch-direkt) - organisiert als Verein, und geführt von der ehemaligen Chefin Personenverkehr SBB, welche auf der Lohnliste der SBB steht.

Jetzt herunterladen

Möchtest du als Erste(r) neue Funktionen testen? Dann lade jetzt die SBB Mobile Preview App für Android oder iOS herunter.