abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten

Reisecockpit Erkennung in ICN

Neuer Autor
0 Likes
Hallo
Ich nutze das Reisecockpit regelmässig. Ich habe beobachtet, dass die Erkennung der Strecke im großen ganzen Recht gut funktioniert.
Einzig in den ICN-Zügen fehlen meistens die Daten oder sind sehr unvollständig (nur kleine Teilstrecken). Dies kann daran liegen, dass ok n diesen Fahrzeugen der GPS-Empfang sehr schlecht ist oder gar nicht existiert.
Hier wäre ein Potential zur Optimierung.
Tags (1)
Highlighted

Betreff: Reisecockpit Erkennung in ICN

Community Manager
0 Likes

Hallo @lennet

Danke für die Nutzung des Reisecockpits. Mir ist noch was bei deiner Frage aufgefallen. Meinst du mit dem ICN, den nationalen Intercity-Neigezug, der auf der Ost-West-Achse verkehrt? Dieser ist nämlich – wie die anderen Schweizer Fernverkehrszüge der SBB – mit sogenannten Repeatern ausgestattet, die den Mobilfunkempfang im Zug verstärken.

Anders wäre es hingegen beim ICE, dem InterCity-Express der Deutschen Bahn, im Verkehr zwischen der Schweiz und Deutschland. Oder auch den EC-Zügen ETR610, die zwischen Schweiz und Italien (Gotthard/Lötschberg) verkehren. Diese beiden Zugtypen weisen keine Repeater auf, sondern werden nach und nach für den grenzüberschreitenden mit WiFi ausgerüstet. Mehr Infos dazu findest du in der Medienmitteilung oder im Hintergrund-Dossier «Unterwegs verbunden – Hintergrundinfos zu den Mobilfunkservices».

Für die weitere Abklärung wäre ich froh, wenn du mir bitte den Zug (am besten mit der Zugnr.) und die Strecke mitteilst, den du im Reise-Cockpit gesucht hast.

Vielen Dank und gute Fahrt

Daniel, Community Manager

Jetzt herunterladen

Möchtest du als Erste(r) neue Funktionen testen? Dann lade jetzt die SBB Mobile Preview App für Android oder iOS herunter.