Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Halbtax des hinterlegten Mitreisenden im App nicht gültig

Reisende/r

Das Halbtax meines Mannes als im App hinterlegter Mitreisende wird nicht mehr erkannt trotz Verlängerung und gemeinsamen Account.


Akzeptierte Lösungen

Betreff: Halbtax des hinterlegten Mitreisenden im App nicht gültig

Reisende/r
0 Likes

Vielen Dank

 

Es hat geklappt nachdem ich unseren Enkel als zusätzlichen Reisenden erfasst hatte. Irgendein Fehler konnte so behoben werden, welcher auch immer. Danke auch für den Hinweis, dass es von Vorteil ist, nur ein Swisspass-Konto zu haben, wenn man zwei Tickets in einem App/Smartphone kaufen möchte, da man zusammen reist. In diesem Fall haben wir unwissentlich richtig entschieden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Halbtax des hinterlegten Mitreisenden im App nicht gültig

Pendler/in

Es ist tatsächlich irritierend, dass man einerseits bei swisspass.ch/info/abos wohl 2 Halbtax hinterlegen kann, dass es aber beim Billettkauf nur 1 eingeloggter Benutzer geben kann und der andere als Mitreisender geführt wird mit dem Effekt, dass bei der Billettkontrolle eine Person nur das Billett - die andere Person jedoch Billett und Swisspass vorweisen muss.Diese Situation ist beim gedruckten Billett, wie auch beim QR-Code auf dem Handy so. 

Logisch könnte man dies am PC mit einloggen - Name1 - ausloggen - einloggen - Name2 - ausloggen machen oder beim QR-Code auf Handy mit 2 Handys oder bei einem Handy mit Name1 auf SBB mobile und Name2 auf SBB Preview.... man bedenke aber die möglichen Fehlerquellen bei unterschiedlichen Daten oder gar den betreffenden Zug (Sparbillett). Dazu kommt gerade bei der Spartageskarte und beim Sparbillett : Entweder nehme ich beide oder kein Billett und ein 100% sicherer Doppelbezug bei den Sparvarianten ist auch bei korrekter Eingabe nur bei einem Kaufvorgang gewährleistet.

Ein weiterer Grund ist auch die Benutzung von EasyRide, wo es nur über eingeloggter Benutzer funktioniert. Dort stürzt bei mir das Handy ab, wenn ich gleichzeitig EasyRide und Fairtiq (auf jeder App jeweils ein anderer eingeloggter Benutzer auf einem Handy einsetze...

Kurz : Wenn Ihr Mann als Mitreisender aufgeführt ist, muss der das Halbtax (=Swisspass) immer separat zeigen - sie als eingeloggter Benutzer jedoch im Normalfalle nicht. Es gilt dabei zu beachten, dass Name, Vorname und Geburtsdatum auf Swisspass und Billett übereinstimmen (auch bezüglich landläufig abgekürzten Vornamen). 

Betreff: Halbtax des hinterlegten Mitreisenden im App nicht gültig

Reisende/r
0 Likes

Lieber Wef17

Danke dir. Dass mein Mann das SwissAbo mit sich tragen muss, würden wir noch verstehen. Nein, es ist viel schlimmer: seit der Abo-Verlängerung kann ich ihn als hinterlegten Mitreisenden nicht mehr anwählen. Ich vermute, dass dies verunmöglicht wird, weil er seit kurzem einen eigenen SBB-Account hat, damit er Online-Tickets kaufen kann, wenn er alleine unterwegs ist.

Ich verstehe jedoch nicht, warum dies nicht gehen sollte. Ginge dies ev., wenn er ein eigenes Swisspass-Konto hätte?

Betreff: Halbtax des hinterlegten Mitreisenden im App nicht gültig

Pendler/in
0 Likes

Dieses Problem erstaunt mich - aber ich kann nur für Android aussagen - Iphone kenne ich nicht. 

Der Mitreisende hat dort überhaupt keinen Bezug bei der Eingabe auf vorhandene Swisspass, sondern es ist eine ganz einfache Hinterlegung eines Familiennamens, Vornamens und Geburtsdatum: - Vorgehen--

-- Hamburger Menu (3 waagrechteStriche links oben) , dann
-- Meine Einstellungen
-- Reisende
-- Dort ist Ihre Name als Eingeloggter Benutzer, auf Reisende erfassen klicken
-- Vorname (Exakt wie auf Swisspass), Name und Geburtsdatum (via geöffnetes PopUp)

Analog können dort Reisende redigiert (auch bezüglich Klasse) oder ganz gelöscht werden.

Falls Ihr Mann dort aufgeführt, würde ich ihn mal löschen und anschliessend neu eingeben. 

Was leider nicht geht: 2 Swisspass können nicht in einer SBB App hinterlegt werden. Wenn man nur 1 Smartphone zur Verfügung hat (und der andere Partner hat ein gewöhnliches Tasten-Handy) kann man beide SBB Apps (das rote SBB mobile und das schwarze SBB Preview) runter laden und auf jedem den Swisspass des jeweils anderen Partners hinterlegen. Für gewöhnliche Billette (Prepaid) funktioniert dies, der Kontrolleur muss sich halt etwas gedulden, weil 2 Apps aufgerufen werden müssen.... d.h. die beiden Billette sind halt weiter voneinander entfernt als der obligate Wisch.... Bei EasyRide (Postpaid) geht es nicht, weil dieses nur auf der Preview angeboten.

Betreff: Halbtax des hinterlegten Mitreisenden im App nicht gültig

Reisende/r
0 Likes

Vielen Dank

 

Es hat geklappt nachdem ich unseren Enkel als zusätzlichen Reisenden erfasst hatte. Irgendein Fehler konnte so behoben werden, welcher auch immer. Danke auch für den Hinweis, dass es von Vorteil ist, nur ein Swisspass-Konto zu haben, wenn man zwei Tickets in einem App/Smartphone kaufen möchte, da man zusammen reist. In diesem Fall haben wir unwissentlich richtig entschieden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Jetzt herunterladen

Möchtest du als Erste(r) neue Funktionen testen? Dann lade jetzt die SBB Mobile Preview App für Android oder iOS herunter.