abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten

CityTicket Ootion

Os1
Neuer Autor
Hallo, ich und meime Frau lösen eon Ticket auf je eigenem Handy genau dieselbe Strecke zir gleichem Zeit: Aarau Rohr Salamatt - Unterlangemegg Käserei Ried.
Bei mir ist CityTicket als Option auswählbar, bei meiner Frau ungewollt fix eingeschlossen. Wir finden keine Einstellumgsmöglichkeit, die das steuert - ganz schlecht.
Weiss jemand mehr dazu?

Betreff: CityTicket Option nicht abwählbar

Pendler/in (Bronze)
0 Likes

Hallo @Os1

Danke für deinen Beitrag. Das ist ja wieder ein interessanter Fall. Der SBB-Ticketshop wird immer mehr zum Billett-Lotto. Wann greift hier der Preisüberwacher endlich ein?

Dass man sogar für eine Fahrt ab Aarau selbst ein City-Ticket lösen MUSS ist starker Toubak und muss ein Programmierfehler sein. Dieser Fehler tritt sowohl auf sbb.ch wie in den verschiedenen Apps auf.

Der City-Ticketfehler tritt z.B. auch ab Chur, Olten oder Liestal auf.
Ab Hergiswil wird sogar ein City-Ticket für Luzern dazu verkauft!
Und von Stans oder Arbon kann man gar kein Billett nach Unterlangenegg, Käserei Ried lösen...

Der Fehler konnte (bisher) nur für STI reproduziert werden

Deshalb mein Tipp:
Aarau -> Thun lösen (einfach, 1/2) CHF 22.00, plus je ein Bus-Billette für CHF 6.60. Total CHF 28.60 statt CHF 31.40. 

Bin gespannt auf die Antwort der SBB.

Gruss vom Ex-Bähnler Reto

IMG_5230.PNGBillett ab Hergiswil mit unfreiwilligem City-Ticket für Luzern 

 

Betreff: CityTicket Option nicht abwählbar

Os1
Neuer Autor

Hoi Reto,
vielen Dank für deine zusätzlichen Recherchen! Also hat auch der Online-Ticketshop denselben Fehler hat wie die Mobile-App. Ein Test am Ticket-Automat hingegen verlief positiv, d.h. dort kann man auswählen.

Auf der Fahrt haben wir auch noch die Zugführerin befragt: Auch sie hatte auf ihrem Handy denselben Fehler und empfahl uns die neueste Version der App herunterzuladen, mit dem Resultat, dass ich die fehlerhafte Version nun auch auf meinem Handy habe!

Frage: Wird dieses Forum eigentlich auch von SBB-Verantwortlichen gelesen und daraus gehandelt oder ist das nur ein Ärger-Ventil für frustierte Bahnreisende?
Ich gedenke nun meine Beschwerde am Schalter zu deponieren und - falls dort nichts Befriedigendes herauskommt - schauen ob Kassensturz oder Beobachter den Fall aufnehmen.

Übrigens: Ohne Fehler würde die gewünschte einfache Fahrt CHF 27.60 kosten (am Handy, Version ohne den Fehler), ohne Bus in Aarau (am Ticket-Automat) sogar nur 25.- (und ev. ein paar Rappen). Am Handy aber kosten beide Verbindungen 31.40!

LG Stephan

Betreff: CityTicket Option nicht abwählbar

Pendler/in (Bronze)
0 Likes

Hallo Stephan @Os1

Ja, dieses Forum wird von SBB-Personal gelesen und die Fragen werden (sofern nicht user bereits helfen konnten) auch meistens beantwortet (frühestens 24 Stunden nach dem post). 

Und man muss unterscheiden zwischen individuellen Lösungsvorschlägen und Lösungen für alle. 

 

In deinem individuellen Fall heisst das: Du hast für deine Reise zu viel bezahlt > melde dich beim Kundendienst und man findet bestimmt eine individuelle Lösung. 

Für den Systemfehler wird es wohl heissen, dass die Informatiker bereits mit Hochdruck an einer Lösung arbeiten... 

Das City-Ticket Problem wäre vielleicht wirklich mal ein Fall für einen Bericht in einem nationalen Medium. Auch mir wurde soeben wieder für eine einfache Fahrt nach Davos Wolfgang ein CityTicket   für CHF 5.50 "zwangsverkauft" nur weil die gewählte Verbindung eine kurze Busfahrt enthält. 

 

Und es scheint mir, dass es dieses Problem erst seit kurzem gibt. 

 

Darum nochmals mein Tipp: Kauft keine City-Tickets (sofern das pberhaupt möglich ist). Ihr zahlt sonst viel zi viel! 

Gruss und einen schönen Abend! Reto

IMG_4922.PNG

Highlighted

Betreff: CityTicket Option nicht abwählbar

Moderator

Hallo zusammen,

Eure Antworten sind alle sehr spannend und richtig. Der Fehler mit den City Tickets ist uns bekannt und unsere IT arbeitet mit Hochdruck auf der Suche nach der Lösung.

Wir hoffen alle, dass diese baldmöglichst integriert wird. In der Zwischenzeit ist die Lösung effektiv das Billett aufzuteilen oder den Weg zum Automat oder Billett Schalter zu nehmen.

Wir sind uns alle bewusst, dass dies nicht befriedigend ist.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag.

 

Claudia

 

 

Jetzt herunterladen

Möchtest du als Erste(r) neue Funktionen testen? Dann lade jetzt die SBB Mobile Preview App für Android oder iOS herunter.