Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Netiquette für die SBB Community.

schwarzd
Community Manager

«Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt.»

 

Wichtige Infos für deine Beiträge und Kommentare:

 

  • Alle Beiträge und Kommentare sind erwünscht, natürlich auch kritische Meinungen.
  • Bitte beachte, dass deine und die Kommentare der Besucherinnen und Besucher nicht unbedingt die Meinung der SBB, ihrer Mitarbeitenden und Geschäftspartner wiedergeben.
  • Die SBB behält sich vor, unerwünschte Kommentare umgehend zu entfernen..

Folgende Inhalte sind unerwünscht und werden nicht toleriert:

  • Anstössige, obszöne, pornographische, bedrohende, zu Gewalt auffordernde, diskriminierende, rassistische, beleidigende, Dritte herabsetzende, irreführende oder gesetzeswidrige Inhalte, sowie Inhalte, die gegen die Rechte Dritter (inkl. deren Urheber- und ihre Persönlichkeitsrechte) verstossen.
  • Inhalte, die direkte oder indirekte Werbung für Drittprodukte enthalten.
  • Handlungen, die das einwandfreie Funktionieren dieser Seite beeinträchtigen.
1 Kommentar
Lauri70
Neues Mitglied

Liebe SBB: Am Sonntag sind mir einmal mehr die verwaisten Züge aufgefallen. Im Bahnhof Rapperswil fahren im 5 Minuten-Takte leere Züge ein und aus. Nota bene auch an Wochentagen. Das kanns doch nicht sein! Der Corona bedingte Verlust der SBB wäre viel tiefer, wenn man die Gespensterzüge einfach im Depot liesse bzw. den Fahrplan anpasst. Letztlich trifft es ja uns Steuerzahler, wenn sich die SBB vom Staat den Gewinnausfall ersetzen lässt. Wäre schön, wenn Sie da mal etwas optimieren.

0 Likes