Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Tickets bearbeiten

sh1977
Reisende/r

Ich habe fälschlicherweise eine Libero Tageskarte (5.60) für heute gekauft. Ich brauche sie jedoch erst am 10.9. Kann ich die Bestellung in der App bearbeiten?

9 ANTWORTEN
Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @sh1977 

Zum Glück ist es kein riesiger Betrag. Was ich bei diesen doch recht häufigen Fällen nicht ganz verstehe: warum kauft man solche gewöhnliche Billette im Voraus. Es kann immer etwas dazwischen kommen oder es können solche Fehler passieren. Diese Billette kosten gleich viel und sind immer erhältlich, Es kann Situationen geben, bei denen das sinnvoll ist, aber der Regel kann man die Billette kurz vor der Fahrt lösen. 

Für mich habe ich - nach anfänglichem Widerstand - EasyRide entdeckt. Das Billett ist auf jeder Strecke und zur richtigen Zeit gültig, Sofern man die App rechtzeitig einschaltet. Das ist das grösste Risiko bei mir 😊 .

Gruss, Reto

Ja, das stimmt. Der Betrag ist nicht gross, aber trotzdem ärgerlich. Ich wollte eigentlich kein Ticket lösen, nur den Preis nachsehen, um zu schauen, welche Variante am günstigsten kommt. 

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

@sh1977  schrieb:

Ich wollte eigentlich kein Ticket lösen, nur den Preis nachsehen, um zu schauen, welche Variante am günstigsten kommt. 



Dann hast du vermutlich unter «Weitere Einstellungen» die Funktion «Zukünftige Käufe unter CHF 40.- ohne zusätzliche Bestätigung ausführen» aktiviert. Dann genügt ein falscher Click für eine ungewollte Belastung. 

Zur Info an @Carlo_CSM als Anregung für die Weiterentwicklung der App…, denn das ist sicher achon vielen passiert. 

Ja, da hast du Recht. Ich habe die Funktion nun wieder deaktiviert. 🙂

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @sh1977 

Leider nicht! Es gibt - grob gesagt - zwei Stornierungsmöglichkeiten: 

  • VOR dem Geltungsbeginn
  • Sparbillette innert 30 Minuten

Alles weitere zu den komplizierten Bestimmungen findest du hier

Gruss, Reto

ok. danke für die Antwort.

11407
Reisende/r (Gold)

Ich würde, falls so etwas noch einmal vorkommt, versuchen, direkt in der App eine Erstattung zu beantragen. Vielleicht gibt es ja einige Minuten Kulanz, in denen eine Erstattung trotz zeitlicher Gültigkeit des Billetts möglich ist. Eine spätere Erstattung ist aber nicht möglich, da man sonst das Billett hätte verwenden können. Sobald man die Erstattung in der App beantragt, wird das Billett ungültig, so dass es nicht missbraucht werden kann.

Ich habe das gerade nach dem versehentlichen Kauf versucht. Dies ging aber leider nicht. 

11407
Reisende/r (Gold)

Danke für die Rückmeldung. Habe gemeint, das habe bei meiner Frau in so einem Fall mal funktioniert. Aber wahrscheinlich war es bei ihr keine Tageskarte, sondern ein Zonenbillett. Und die sind ja erst ab der gewählten Verbindung gültig. Wenn man eine Verbindung, die in drei Minuten fährt, auswählt, hat man also diese drei Minuten noch, um rechtzeitig zu stornieren.