Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Ankündigungen
Deine Meinung und Ideen sind gefragt. Und dies zu zwei neuen Funktionen auf SBB.ch: der Freizeitideen-Finder und die Anzeige des Besucheraufkommens an den grössten Bahnhöfen. Mit deinem Feedback möchten wir beide Angebote weiterentwickeln. Besten Dank für deine Unterstützung.
Highlighted

Ticket nach planmässiger Abfahrt gelöst

Neuer Autor

Guten Tag,

Wenn ich ein Billett nach der planmässigen Abfahrt löse aber der Zug 15min verspätung hat. Darf ich dan trotzdem mit diesem Billett die Zugfahrt antreten?

(Szenario: Abfahrt nach Plan 20:00, Ticket gelöst 20:05, Zug fährt aber erst 20:15 los da verspätet)

 

Vielen Dank fürs Feedback


Akzeptierte Lösungen
Highlighted

Pendler/in (Platin)

Hallo @BigG

Das ist eine spannende Frage. Die SBB schreibt dazu in den allgemeinen Geschäftsbedingungen:

  • "Der Kunden muss vor Antritt der Reise (tatsächliche Abfahrt des Zuges) im Besitz des Billetts sein."

https://www.sbb.ch/de/abos-billette/kaufmoeglichkeiten/online/allgemeine-geschaeftsbedingungen.html

Somit lautet die Antwort: Ja.

Gruss vom Ex-Bähnler Reto

 

PS. Der Grammatikfehler ist nicht von mir 😉

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Highlighted

Pendler/in (Platin)

Hallo @BigG

Das ist eine spannende Frage. Die SBB schreibt dazu in den allgemeinen Geschäftsbedingungen:

  • "Der Kunden muss vor Antritt der Reise (tatsächliche Abfahrt des Zuges) im Besitz des Billetts sein."

https://www.sbb.ch/de/abos-billette/kaufmoeglichkeiten/online/allgemeine-geschaeftsbedingungen.html

Somit lautet die Antwort: Ja.

Gruss vom Ex-Bähnler Reto

 

PS. Der Grammatikfehler ist nicht von mir 😉

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted

Neuer Autor
0 Likes
Vielen Dank für die Klarstellung in diesem Fall @Ex-Bähnler

Leider wurde einer Kollegin von mir in einem solchen Fall eine Strafe auferlegt, da sie den Zuschlag zum normalen Billett nach der planmässigen abfahrt gelöst hat, obwohl der Zug verspätet abgefahren ist. (Ist aber auch schon 1-2 Jahre her)

Grüsse
BIG G
Highlighted

Pendler/in (Platin)
0 Likes

Hallo @BigG

Das muss kein Widerspruch sein. Es ist durchaus möglich, dass die SBB die AGB in der Zwischenzeit geändert haben oder das Kontrollpersonal sich geirrt hat. Gut, wenn man weiss, wie die Sache offiziell geregelt ist.

Gute und sichere Fahrt wünscht Ex-Bähnler Reto