Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
asiaprocs
Neues Mitglied

Tageskartendauer nur beim Zürcher Verkehrsverbund bei 24 Stunden.

Bei allen anderen Tarifverbünde heisst es:
Die Tageskarte ist bis um 5.00 Uhr am Folgetag gültig.

Beispiel: Ich fahre heute um 10:00 ab mit der Tageskarte und könnte die morgen noch gebrauchen bis 10:00. Das jedoch nur bei der ZVV-Tageskarte.
Ich könnte mir so Wöchentlich mindestens 2.60 Fr. sparen. (im Jahr  ca. 100 Fr.)
[Ich pendle im Ostwind Verkehrsverbund]

Es würden sicher noch andere Passagiere profitieren.

Die Fragen:
Wieso ist nur bei ZVV-Tageskarten die Dauer 24 Stunden?
Was kann man tun um die Tageskartendauer zu ändern?

MadisonPierce
Pendler/in

Der ZVV ist eine Ausnahme: bei anderen Verbünden (TNW, A-Welle, Ostwind etc.) sind Tageskarten einen Kalendertag gültig, gleich wie bei der SBB. Es ist vergleichbar mit der Autobahnvignette: diese ist auch für ein Jahr gültig und nicht ein Jahr lang.

Ob das sinnvoll ist, lässt sich natürlich diskutieren. Volle 24h Gültigkeit wären aus Kundensicht natürlich besser.

NicolasK
Moderator

Hallo @asiaprocs

Vielen Dank für deine Anfrage.

Die Gültigkeit der Fahrausweise werden durch die Verbunde bestimmt. Für weitere Frage, wende dich bitte direkt bei dem betroffenen Verbund.

Ostwind: https://www.ostwind.ch/de/service/kontakt/
ZVV: https://www.zvv.ch/zvv/de/kundendienst/kontaktformular.html

Ich wünsche dir einen angenehmen Nachmittag.

Freundliche Grüsse
NicolasK