abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten

Tageskarte von Gemeinde

Neues Mitglied
0 Likes

Guten Tag

Ich habe eine Frage, Kann ein Tourist aus dem Ausland diese Tageskarte von Gemeinde verwenden? Ein 10-jähriges Kind reist gratis wenn er mit seinen Eltern mt besitz von  Tageskarte von  Gemeinde? Diese Tageskarte von Gemeinde kann man auch auf der Strecke von Glacierexpress  verwenden?

Merci vielmals und mit besten Gruss
Ping

Betreff: Tageskarte von Gemeinde

Pendler/in
0 Likes

Hallo @poma628

Die Gemeinden sind frei, an wen sie die Tageskarte abgeben. Gewisse setzen den Wohnsitz in der Gemeinde voraus, andere sind freier.

Ein 10jähriges Kind kann nicht ohne weiteres mitreisen. Es ist mindesten eine Junior-Karte (https://www.sbb.ch/de/abos-billette/abonnemente/junior-karte-kinder-mitfahrkarte.html) oder ein anderer Fahrausweis notwendig.

Auf der Strecke des Glacier-Express ist die Tageskarte gültig, eine Sitzplatzreservation aber Pflicht: https://www.glacierexpress.ch/de/reiseplanung/preise/

 

Gruss

StationMaster

Geholfen? Dann markiere den entsprechenden Beitrag als „Lösung“ // Nützlich? Danke für ein Like!

Betreff: Tageskarte von Gemeinde

Pendler/in (Bronze)
0 Likes

Hallo @poma628

Hier gibt es eine Übersicht der Gemeinden mit Tageskarten. 

https://www.tageskarte-gemeinde.ch/de-de/

Einige Gemeinden versenden diese auch per Post, manchmal aber nur wenige Tage vor dem Gültigkeitsdatum. Diese Gemeinden sind mit einem Briefsymbol gekennzeichnet.

Gruss und eine schöne Reise! Reto

Highlighted

Betreff: Tageskarte von Gemeinde

ich
Reisende/r
0 Likes

@StationMaster

Das stimmt so nicht. In den AGB für die Tageskarte Gemeinde steht ganz klar, dass diese nur an Einwohner der eigenen Gemeinde abgegeben werden dürfen. Es gibt lediglich Ausnahmen für Gemeinden die z.B. zu klein wären um eigene TK Gemeinden zu bestellen. Die Gemeinde sind des Weiteren verpflichtet auf das Verbot des Zwischenhandels aufmerksam zu machen, und müssen der SBB melden, falls sie Zwischenhandel vermuten.

Diese AGB bestehen zwischen SBB und der Gemeinde. Also: für den ausländischen Tourist ist es ok wenn er an eine Karte kommt. Aber die Gemeinde und allenfalls ein Zwischenverkäufer kann sich damit Ärger einhandeln. (Das ist die Sicht der AGB. Den Tarif hab ich nicht gelesen. Gut möglich, dass dort auch verboten wird, eine Tageskarte von einer anderen als seiner Wohnortgemeinde zu verwenden.)

 

(Hier noch der Link zu den AGB: https://www.sbb.ch/content/dam/sbb/de/pdf/abos-billette/billette-schweiz/tageskarten/RE_TK_Gemeinde_...

 

Betreff: Tageskarte von Gemeinde

Reisende/r (Bronze)
0 Likes

Wenn aber der Tourist die TK von einem befreundeten "Inländer" geschenkt bekommt, ist es zein Zwischen_handel_ mehr....