Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Ankündigungen
Corona-Virus: Aktuelle Informationen. #StayAtHome #BleibZuhause
Highlighted

Tageskarte Gemeinde

Neuer Autor
0 Likes

Guten Tag

Kurze Frage: Auf der Homepage des Quartierzentrum Tscharnergut, wo man Tageskarten der Gemeinde kaufen kann, steht folgendes:

" Die Tageskarte Gemeinde der SBB gilt für eine erwachsene Person ab 16 Jahren oder ZWEI KINDER VON 6 BIS 16 jAHRE"

Kann mir jemand sagen ob diese Aussage stimmt?

Vielen Dank

Charles6

Highlighted

Betreff: Tageskarte Gemeinde

Anonymous
Nicht anwendbar

@charles6   Auf ein solches Angebot würde ich erst nicht einmal eingehen, weil es für Kinder ein günstigeres Angebot gibt:

Kaufen Sie für jedes der Kinder ab 6 Jahren eine Kinder-Tageskarte für 16 Franken (2. Klasse). Das Angebot gilt bis vor dem 16. Geburtstag. Jedes Kind, das Sie begleitet, muss eine eigene Kinder-Tageskarte besitzen. Jeder Erwachsene darf höchstens vier Kinder mit Kinder-Tageskarte mitnehmen und muss im Besitz eines gültigen Fahrausweises sein.... siehe hier: https://www.sbb.ch/de/abos-billette/billette-schweiz/tageskarten/kinder-tageskarte.html  

Highlighted

Betreff: Tageskarte Gemeinde

Pendler/in (Platin)

Hallo @charles6 

Der Tipp von @Anonymous ist natürlich goldrichtig. Einfach zur Vollständigkeit beantworte ich deine Frage trotzdem noch: 

Ja, die Aussage ist korrekt. Die Tarifbestimung lautet wie folgt: 

  • "Die Einzel-Tageskarte Gemeinde kann auch von gemeinsam reisenden Kindern oder für Hunde benützt werden. Zwei Kinder, ein Kind und ein Hund oder zwei Hunde gelten als eine Person. Bei gemeinsamer Reise von zwei Kindern in 1. Klasse sind zwei Klassenwechsel erforderlich."

Gruss und viel Vergnügen, Reto

Nein, das Virus verbreitet sich nicht. DU verbreitest es. Nein, es gibt keine medizinische Lösung. DU bist die Lösung. BLEIB ZU HAUSE!